Rieder: Einladung zur Medienkonferenz über Grippesituation

Wien, (OTS) Jährlich erkranken rund 150.000 Wienerinnen und Wiener an Influenza - der echten Grippe. Der einzig wirksame
Schutz gegen die Viruserkrankung ist die Schutzimpfung, die jedoch in Wien nur von etwa 14 Prozent der Menschen in Anspruch genommen wird. Zur aktuellen Grippesituation in diesem Jahr informieren Sie in einem Mediengespräch

Gesundheitsstadtrat
Dr. Sepp Rieder
und
Univ. Prof. Dr. Michael Kunze
(Vorstand des Institutes für
Sozialmedizin der Uni Wien)

Bitte merken Sie vor:
Zeit: Donnerstag, 18. November, 10 Uhr
Ort: Büro der Geschäftsgruppe Gesundheits- und Spitalswesen, 1., Schottenring 24, Zimmer 310

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) mmr/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Martin Ritzmaier
Tel.: 4000/81 855
e-mail: martin.ritzmaier@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK