Go On! - Go ONE: Viktor Klima startet i-ONE

*Mit i-ONE kostenloser Internetzugang für alle
*ONE erster Komplettanbieter von Handy, Festnetz und Internet

"Mit ein paar Clicks ins Internet - so einfach kann es gehen" zeigte sich Bundeskanzler Viktor
Klima begeistert, als er zum Startschuß der Initiative "Go On!" das ONE Internetprodukt i-ONE
offiziell einweihte. Gemeinsam mit der Intitiative Go On! startete ONE seine Internet-Offensive und
unterstützt damit die Anliegen der Regierung.

ONE bietet ab sofort kostenlosen Zugang zum Internet - und das mit einem der modernsten und
attraktivsten Internet-Portale. Als erster prominenter Anwender zeigte sich der Bundeskanzler
überzeugt, daß i-ONE den Trend zum Internet in Österreich forcieren wird: "Go On! und i-ONE
verfolgen das gleiche Ziel: möglichst viele Österreicherinnen und Österreicher für das
Worldwide Web zu begeistern und die Nutzerquote deutlich zu erhöhen."

ONE Geschäftsführer Lars P. Reichelt: "Mit i-ONE wird Surfen zum Volkssport." Gratis-Zugang
und eine Installationszeit von nur drei Minuten sind fr Internet-Neulinge das beste Argument
für einen Einstieg mit i-ONE. Eine übersichtliche und vielfältige Einstiegsseite hilft, sich im
Netz gezielt zurechtzufinden. Aber auch Internet-Profis bietet i-ONE die neuesten Tools und
Lösungen.

Reichelt: "Go On! hat uns zusätzlich motiviert. Mit einer Investition von 200 Millionen Schilling
haben wir in Rekordzeit ein Produkt für einen konkurrenzlos einfachen Internet-Einstieg
entwickelt."

Derzeit hat erst ein Drittel aller Österreicher über 14 Jahre einen Internetzugang,
Telekomexperten erwarten einen rasanten Anstieg innerhalb der kommenden Jahre. "Mit Go
On! und i-ONE werden Internet-Know-how und -Anwendung verständlich und unkompliziert
vermittelt", sieht Reichelt Parallelen der beiden Initiativen: "Go On! zeigt, wie's geht, i-ONE
bietet einfach und schnell kostenlosen Zugang in die unbegrenzte Welt des Internets."

Mit i-ONE schnell und einfach ins Internet - und mehr
Neben dem gratis Internet-Zugang bietet i-ONE, das mittels CD ROM installiert wird, unter
www.one.at auch ein eigenes Portal, also eine Einstiegsseite ins Internet, an. Die Seite hält eine
Reihe von Services bereit, bietet ein SMS-Gateway, eigene Chatrooms und vieles mehr. Reichelt:
"Das Portal steht allen Internet-Usern zur Verfügung - unabhängig davon, ob sie über i-ONE
oder einen anderen Dienst einsteigen." In Zukunft würden die Inhalte des Portals auch direkt am
Handy verfügbar sein. i-ONE wurde u.a. in Kooperation mit SUN, Netscape, WANG, CISCO und
AT&T entwickelt.

Die wesentlichen Vorteile von i-ONE
*Kostenloser Internet-Zugang vom Festnetz
*Einfache Installation mittels CD-ROM
*Zuverlässiger und rascher Zugang dank hoher Netzkapazitäten *Keine Grundgebühr und keine Bindung
*Surfen zum Ortstarif - bereits ab 40 g/min
*Gratis CD-ROM überall erhältlich

Die Internet-Zugangsnummer für i-ONE ist 996 7797. Beim Kauf eines ONE Handys ist die CD-
ROM automatisch dabei, kann aber auch unter der Telefonnummer 0800 7777 99 bestellt werden.
Wer bereits über einen Internet-Zugang verfügt, kann die Software online über www.one.at
herunterladen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
ONE Dr. Bettina Gneisz, Fon: 0699/1 699 3445

siehe auch APA/Originalbildservice
1

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 524 77 90

Institut für Kommunikationsplanung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/IKP