Berliner Hip Hop im Wiener Rathaus

Spezializtz begeistern beim Abschlussfest von urbanX

Wien, (OTS) Am 13.11. ab 19 Uhr steigt im Wiener Rathaus der große Schlussevent von urbanX. Das Hip Hop Duo Spezializtz aus Berlin bildet den würdigen Hauptact dieses Megafests. Mit dabei sind auch Dj Zuzee, die Dj-Line der Batterie und die Gruppen Face und Wiena Syndikat. Am Programm stehen außerdem die Präsentationen von urbanX-Projekten und eine Multi Snow Show um Mitternacht. Auch der urbanX Rap/DJ Battle geht am 13.11 in die letzte Runde. Hochspannung also für alle Hip Hop-Newcomer, die Demobänder an Radio Orange gesendet haben.

urbanX förderte Jugendkultur

Mit dem final event im Wiener Rathaus geht die
Jugendinitiative urbanX ‘99 zu Ende. Seit Mai unterstützte diese von wienXtra, der MA 13 - Landesjugendreferat und dem Verein
Wiener Jugendzentren ins Leben gerufene Aktion unterschiedlichste Aktivitäten von Jugendlichen. Viele neue Ideen und ambitionierte Projekte von jungen WienerInnen wurden in den vergangenen sechs Monaten in die Tat umgesetzt. Das Engagement und die Begeisterung der 13 bis 25-Jährigen beweisen, dass Jugendkultur nicht nur ein Schlagwort ist.

Öffentliche Räume als Locations für Jugendliche

Skater-Treffs und Video-Sessions, Theaterprojekte und Breakdance-Competitions - der Veranstaltungsbogen den urbanX über Wien gespannt hat, war bunt und vielfältig. Von der Donauinsel bis zum Bacherpark, vom Karlsplatz bis nach Strebersdorf - Grätzeln, Parks und Plätze wurden zu Event-Schauplätzen und interkulturellen Meeting Points. In vielen Teilen Wiens machten sich Jugendliche
mit ihren Sport-, Kultur- und Freizeitaktionen bemerkbar. Am
13.11. endet urbanX, so wie es begonnen hat: mit einer heißen
Party für junge WienerInnen. Grund genug, noch einmal richtig zu tanzen. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK