Cycore bringt Interactive 3D auf Adobe Acrobat Dokumente / Cult3D für Acrobat 1.0 integriert 3D Objekte leicht in .pdf Dateien

Uppsala, Schweden, (ots-PRNewswire) - Cycore enthüllte heute den einsteckbaren Cult3D für Acrobat 1.0, Adobe Acrobat, der die hocheffektiven 3D-Wiedergabefähigkeiten von Cult3D - über die Website hinaus - auf das Desktop ausdehnt, und die Integration von hochqualitativen interaktiven 3D-Animationen in Acrobat(.pdf)-Dokumente ermöglicht. Cycore, der mit einem Preis gewürdigte und in Schweden ansässige Entwickler von Final Effects, Cult Effects und Cult3D-Software, wird diese Technologie vom 15. bis 19. November auf die COMDEX '99 in Las Vegas bringen (Stand Nr.S2462).

Die neueste Version der revolutionären E-Commerce-Lösung von Cycore verspricht, die virtuelle Reichweite von Unternehmen in der ganzen Welt auszudehnen, und sie in die Lage zu versetzen, ihre Kunden auch dann zu behalten, wenn der Verkauf abgeschlossen ist. Der Cult3D von Cycore ist die erste industrielle Echtzeit-, Multi-Plattform-Maschine mit einer 3D-Wiedergabe, die es den Unternehmen ermöglicht, klangverstärkende, interaktive 3D Objekte mit niedriger Bandweite auf ihrer Website zu gestalten und auf den Bildschirm zu bringen. Mit dem Cult3D für Acrobat 1.0, haben die PC-Anwender jetzt die Möglichkeit, Cult3D-Objekte in Standard-Dokumente von Adobe Acrobat einzubetten und in Echtzeit wiederzugeben.

"Mit dem Cult3D für Acrobat 1.0 können die Unternehmen ihren Kunden nicht nur eine Gelegenheit geben, 'zu testen, bevor sie kaufen', sondern sie können ihren Kunden auch elektronische Anweisungen geben, wie sie die Produkte nach dem Kauf durch die Integration von Cult3D-Objekten in die Acrobat Dokumentation anwenden," sagte Bengt Starke, CEO von Cycore. "Diese Technologie ist ein bedeutsames Werkzeug für die Unternehmen, den Kunden-Mehrwert zu erhöhen, da die Kundenbeziehung auch nach dem eigentlichen Akt des Einkaufens bestehen bleibt."

Cult3D-Objekte und -Animationen laufen problemlos an Standard PCs ohne zusätzliche Hardwareunterstützung. In Acrobat-Dokumente oder -präsentationen integrierte Cult3D-Objekte behalten auch die gleiche, verbesserte Bildqualität und kleine Dateigröße bei, wie es bei auf die Website gebrachten Cult3D-Objekten der Fall ist. So können beispielsweise Verbraucher tatsächlich lernen, wie sie ihren Videorecorder (VCR) programmieren können, indem sie Schritt für Schritt den sprachlichen Instruktionen folgen, die virtuell ein voll interaktives 3D-Modell des VCR "programmieren", der in der Online-Dokumentation von Acrobat angezeigt wird.

Das Cult3D Entwicklungs-Tool wird automatisch mit dem Cult3D für den einsteckbaren Acrobat 1.0 im Acrobat installiert. Ist die Einsteckvorrichtung erst einmal installiert, ist es leicht, Cult3D -Objekte in Acrobat Dateien einzubetten. Nachdem der Cursor dazu gebracht wurde, ein Rechteck dort zu zeigen, wo das 3D-Objekt erscheinen soll, genügt ein Doppelklick mit der Maus, und schon werden die Cult3D Objekte automatisch in die .pdf Datei integriert, wo die Anwender dann beliebig mit ihnen interagieren können.

Die verschiedenen Anwendungen von Cult3D dehnen sich - über das Gebiet des E-Commerce hinaus - auf Technik, Spiel, Fernstudium und vieles andere aus. Cult3D für Acrobat 1.0 enthält folgende Merkmale:

-- Ein leicht zu handhabendes Entwicklungs-Tool, das es allen Erzeugern von Websites, 3D-Architekten und Acrobat- Anwendern

ermöglicht, interaktive 3D-Präsentationen mit fortschrittlichen Animationen zu gestalten

-- Eine sehr hohe Leistungsstärke auf älteren PCs, ohne
die Notwendigkeit einer zusätzlichen Hardwareunterstützung

-- Eine effiziente Komprimierung der Dateien - sowohl Text als auch Geometrie - die eine kleine Dateigröße von 20 bis 200 Kilobyte ermöglicht, sowie kurze Zeiten für das Herunterladen von Dateien, selbst bei Standard-PCs oder
Modems mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von nur 28,8.

-- Die Fähigkeit, Umrandungen zu bewegen, in der Größe zu verändern, zu löschen und jedem beliebigen, im Acrobat eingebetteten Cult3D-Objekt hinzuzufügen.

-- Unterstützung für fortschrittliche Klang- und Stimm-Komprimierung, die es ermöglichen, Stimmen, Produkterklärungen und aufgenommene Übungsinstruktionen hinzuzufügen.

-- Unterstützung für hohe Auflösung, Reflexion, Transparenz und Schatteneffekte, die eine Bildqualität erzeugen, die
das aktuelle Design und die Erscheinung des Produktes wiedergeben

Nähere Informationen über Cult3D für Acrobat 1.0, erhalten Sie unter info@cult3D.com.

Das Cult3D Entwicklungs-Tool und Einsteckteil (plug-in) für Acrobat wird Anfang Januar 2000 KOSTENFREI erhältlich sein.

Über Cycore

Gegründet in Uppsala, Schweden, mit U.S. Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien und kanadischem Hauptsitz in Halifax, Nova Scotia, hat sich Cycore auf die Entwicklung von speziellen Effekten und 3D-Technologien für die Internet- als auch Video- und Film-Post-Production-Industrie spezialisiert. Cult3D(R) Cycore ist die erste industrielle Echtzeit-, Multi-Plattform-Maschine mit 3D-Wiedergabe für das Internet. Als Gestalter der mit einem Preis ausgezeichneten Final Effects(TM) und Studio Effects(TM), enthält Cult Effects von Cycore 18 neue Filter für Adobe After Effects, die in der industriellen Post-Production von Video und Film verwendet werden. Für ausführliche Informationen über das Unternehmen, besuchen Sie bitte Cycore im World Wide Web unter www.cycore.com oder per E-Mail unter info@cycore.com.

ots Originaltext: Cycore, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Matthew McDermid von Cycore, Inc., (USA) 650-570-7722, x2040, matthew.mcdermid@cycore.com,
oder Lisa Melsted/Kathy Melley von Brodeur Worldwide,
(USA) 617-587-2817/617-587-2843, lmelsted@brodeur.com/ kmelley@brodeur.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE