Blueline Online, Inc. verstärkt internationale Präsenz / Neuer Vice President leitet europäische Region

Palo Alto, Calif. (ots-PRNewswire) - Mit der Ernennung eines
Senior Executive zum Manager für das Geschäftswachstum in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA), verstärkte Blueline Online Inc. heute seine Position als internationales Unternehmen. Richard V. Proksa wurde zum Vice President, EMEA (Europa - Mittlerer Osten -Afrika) für Blueline Online ernannt. Nach Schätzungen des Unternehmens betrug der Anteil dieser Region 1998 mehr als $990 Milliarden des $3,2 weltweiten Konstruktionsmarktes. Proksa kam von Autodesk EMEA in London, wo er als Director of Business and Sales Development für das größte Marktsegment von Autodesk verantwortlich war.

Blueline Online hat gegenwärtig Geschäftsstellen in Großbritannien und in Indien in eigenem Besitz. Das Unternehmen verfügt auch über Wiederverkäufer-Kanäle in anderen Teilen Europas, in Zentralamerika, Lateinamerika und Asien. Blueline Online verkauft direkt an Kunden in den U.S.A.

"Seit seinem Bestehen hat Blueline Online Spitzenunternehmen aus dem Bereich AEC (Architektur/Technik/Konstruktion) ins Auge gefasst," sagte Yogesh Saini, Begründer von Blueline Online und Vice President von Worldwide Sales. "Und folglich beabsichtigt Blueline Online, genauso zielstrebig außerhalb wie innerhalb der U.S.A. vorzugehen. Ein Teil des Wettbewerbsvorteils von Blueline Online kommt von seiner Fähigkeit, den Kunden eine Unterstützung vor Ort anbieten zu können, die Konkurrenten ohne wesentliche Geschäftsaktivität auf dem weltweiten Markt nicht anbieten können. Mit der Konzentration auf internationale Geschäfte nutzt das Unternehmen die Vorteile seiner Position voll aus. Richard Proksa ist ein strategischer Entscheidungsfinder und fähig, das Wachstumspotential auf dem EMEA Markt für neue Geschäfte von Blueline Online zu nutzen."

Blueline Online ist Pionier in der Entwicklung und Lieferung der ProjectNet(R) Lösung, einem führenden, Internet-basierten Projektmanagement-Service für die Architectural/Engineering/ Construction(AEC)-Industrie. Dieser Service wird seit 1997 für das Management von einigen großen Bau-Projekten und Infrastruktur-Projekten innerhalb und außerhalb der Vereinigten Staaten eingesetzt und betreut gegenwärtig mehr als 150 hoch profilierte Bau- und Infrastruktur-Projekte mit einem Wert von mehr als $40 Milliarden an Konstruktionskosten.

Proska bringt einschlägige Erfahrungen im Bereich der Fusionen, Neugründungen, Joint Ventures, der geografischen Expansion und Einführung von neuen Produktlinien ein. Sein Verantwortlichkeitsbereich bei Autodesk EMEA umfasste das Management von Kundenbeziehungen, Marketing, Verkauf, Produkteinführung, Wiederverkauf und Entwicklungsprogrammen für Dritte sowie die strategische Führung. Proksa war Mitbegründer und Regional Director von Intergraph Middle East in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Intergraph Middle East ist eine Tochtergesellschaft von Intergraph Corp. USA, ein Verkäufer von Computer-Aided Design Services mit einem weltweiten Umsatz von $1 Milliarde. Dort war Proksa verantwortlich für das strategische und operationale Management bei P&L. Unter seiner Führung hatte die Tochtergesellschaft einen Marktanteil von 85 Prozent in über 15 Ländern im Mittleren Osten. Als Managing Director von Unigen Limited in Zypern, erhöhte Proksa das Risikokapital und errichtete Geschäftsentwicklungs-Services für expandierende High-Tech-Unternehmen nach Europa, dem Mittleren Osten und der asiatisch-pazifischen Region.

Blueline Online

Blueline Online hat sich zum Ziel gesetzt, der e-Mittelpunkt des weltweiten AEC Markts zu werden. Seit seiner Gründung im Jahre 1997 ist Blueline Online gewachsen und Marktführer des Internet-basierten Projekt-Managements und der Zusammenarbeit mit seinem Gütezeichen, dem ProjectNet(R) Solution-Service geworden. Das ProjectNet von Blueline Online wird bei großen Bau-Projekten und Infrastruktur-Projekten auf fünf Kontinenten eingesetzt und ist Unternehmensstandard bei einigen, der Industrie größten und angesehensten Firmengesellschaften wie Bechtel Group, BSW International, Gensler, Hellmuth Obata + Kassabaum (HOK), und Webcor Builders. Unter den Blueline Online Investoren sind Telos Venture Partners, Bay Partners, Montreux Equity Partners, RWI Group, Donald L. Lucas, Svein Hana und Bechtel Enterprises. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.bluelineonline.com, oder rufen Sie
(USA) 888-256-5411 oder (USA) 650-845-2000 an.

Anmerkung: ProjectNet ist eine registrierte Handelsmarke von Blueline Online, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen werden nur zum Zwecke der Identifikation verwendet, und können Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigner sein.

ots Originaltext: Blueline Online, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kathleen Dixon von Dixon Communications, (USA) 408-871-7765,
oder kathleen@kdixon.com, für Blueline Online, Inc.;
oder Adrienne Parker von Blueline Online, Inc., (USA) 650-565-7835, oder aparker@bluelineonline.com/

Website: http://www.bluelineonline.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE