Hauptplatz- und Brunnengestaltung in Gföhl

Projekt von G. Mitterberger wird ausgeführt

St.Pölten (NLK) - In Gföhl wird der Hauptplatz modern und zeitgemäß mit künstlerischer Qualität umgestaltet. Bei einem Wettbewerb zur Gestaltung des Hauptplatzes kam der Architekt Gerhard Mitterberger zum Zug, dessen Projekt nunmehr ausgeführt und mit einem namhaften Betrag aus Mitteln der "Kunst im öffentlichen Raum" unterstützt wird, wie gestern die NÖ Landesregierung beschloß.

Der Platz enthält jetzt Ruhe- und Verkehrszonen und einen sehr ansprechend gestalteten Brunnen, dessen Entwurf mehrmals geändert wurde, für den aber jetzt eine optimale Lösung vorliegt. Die Gesamtkosten der Platz- und Brunnengestaltung belaufen sich auf 9,3 Millionen Schilling, wovon das Land Niederösterreich aus verschiedenen Budgetposten 3,35 Millionen Schilling zuschießt. Der Brunnen aus Granitsteinen ist bereits fertiggestellt, die Pflasterung des Platzes folgt bis März/April 2000.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK