Österreichs Filmwirtschaft erfolgreich bei "Corporate Media 1999"

Fördergemeinschaft Audiovisual Communication verlieh Leiterin des WIFI-Filmdienstes den "Award of Master"

PWK - Beim 11. Wettbewerb "Corporate Media 1999" in München wurden die Preisträger aus mehr als 200 Einreichungen aus der BRD, der Schweiz und Österreich geehrt. Der Fachverband der Audiovisions- und Filmindustrie Österreichs gibt hiermit die heimischen Preisträger bekannt. Neben diesen Auszeichnungen, die für die hohe Qualität der österreichischen Filmwirtschaft sprechen, war es eine große Ehre, dass die Fördergemeinschaft Audiovisual Communication, der 12 Verbände in Deutschland, der Schweiz und Österreich angehören, einer Mitarbeiterin der Wirtschaftskammer Österreich, der Leiterin des WIFI-Filmdienstes Frau Anita Wicher, den "Award of Master 1999 für herausragende Leistungen zur Marktqualifizierung" zuerkannten. ****

Im Wettbewerb der besten Ideen und Medienlösungen mit Corporate TV, Film, Multimedia, Internet, E-Commerce und Tools erhielten:

"Time4Vienna", hergestellt von der epo-Film GmbH, Wien, im Auftrag von Wien Tourismus,

"Bregenz, die Stadt am Bodensee", hergestellt von der Media Film, Dornbirn, im Auftrag von Bregenz Tourismus,

"Versicherer ohne Grenzen", hergestellt von CreatiVideo, Andreas Ebhart GmbH, Mödling, im Auftrag von Generali GmbH,

"IMS Mail Solutions", hergestellt von CreatiVideo, Andreas Ebhart GmbH, Mödling, im Auftrag von Palla/Koblinger& Partner,

einen "Award of Master" für Programme.

"Die Bühne zur Welt", hergestellt von Vogel AV GmbH & Co KG, im Auftrag von Design Center Linz,

"Egger", hergestellt von Vogel AV GmbH & Co KG, im Auftrag von Egger GmbH,

einen "Award of Master" für multimediale bzw. interaktive Programme (CD-ROM).

"Besucherzentrum", hergestellt von Zierhut & Partner GmbH, im Auftrag von VOEST Alpine Stahl,

einen "Award of Master" für video- und New Media gestützte Kommunikationskonzepte.

"Auszeichnungen für hohen Standard" für Programme gingen an:

"VIE-Businesspark", hergestellt von Vogel AV GmbH & Co KG, im Auftrag von Vienna International Airport sowie an

"Just4U - Der österreichische Handel", hergestellt von CreatiVideo, Andreas Ebhart GmbH, Mödling, im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich,

"Ein neuer Tag", hergestellt von CreatiVideo, Andreas Ebhart GmbH, Mödling, im Auftrag der Erste Bank AG,

"Eurocity Berlin", hergestellt von A 1 Plus GmbH, Wien, im Auftrag von ORF/3Sat,

"Opel Austria - Power & Harmonie", hergestellt von Steps Film GmbH, Seewalchen, im Auftrag von Opel Austria,

"Der Teufel schläft nicht", hergestellt von CCC Film GmbH & Co KG, Wien, im Auftrag AUVA, Allgemeine Unfallversicherung.

Eine "Auszeichnung für hohen Standard" für multimediale bzw. interaktive Programme erhielten:

"Plansee Website", hergestellt von Zierhut & Partner GmbH, im Auftrag von Plansee AG,

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
FV der Audiovisions- und Filmindustrie
Tel. 01/50105 DW 3010

Dr. Elmar Peterlunger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/CD-ROM