ABN AMRO unterzeichnet Vertrag mit ALLTEL für fortschrittliches kommerzielles Banksystem

San Diego (ots-PRNewswire) - ALLTEL (NYSE: AT) kündigte heute die Unterzeichnung eines Vertrages über die Versorgung der ABN AMRO Bank of the Netherlands mit dem wichtigsten Bestandteil seines Advanced Commercial Banking System (ACBS) an.

Der Vereinbarung zufolge soll ABN AMRO das Deal & Loan Servicing(DLS) Modul der ACBS Produktgruppe für seine Geschäfte in den Niederlanden, mit Sitz in Amsterdam, implementieren. Darin sind in Holland, von der Netherlands Division verbuchte Kredite, das internationale Netzwerk und Teile der strukturierten Finanzen von den internationalen Geschäften der Bank enthalten.

Ein Teil der Vereinbarung sieht vor, dass ABN AMRO sich eine globale Lizenz für DLS und andere ACBS Produktmodule beschaffen kann. Eine globale Lizenz würde ABN AMRO in die Lage versetzen, DLS an anderen Standorten in der ganzen Welt einzurichten. ABN AMRO verfügt über Werte von etwa US$ 480 Milliarden, rangiert an sechster Stelle der größten Banken der Welt und tätigt Geschäfte in 76 Ländern und Gebieten.

"ABN AMRO Bank ist sicherlich eine der erstklassigsten Banken in der Welt und hat einen wohlverdienten Ruf als führendes Unternehmen in der Industrie," sagte Don Cooksey, ALLTEL Information Services' Managing Director über ACBS. "Wir sind besonders dankbar, da diese Vereinbarung uns die Präsenz in einer neuen Region (den Niederlanden) ermöglicht, und auch unseren europäischen Kundenstamm erweitert."

Es wird erwartet, dass ABN AMRO mit der Implementierung des Produkts im Jahre 2000 beginnt.

Die ACBS Produktgruppe verwendet die neuesten Technologien, um somit das Management der verschiedenen Geschäftsbereiche quer durch ein Portfolio von Finanzprodukten zu automatisieren. ACBS kommt in führenden Finanzinstitutionen in der ganzen Welt, einschließlich der Bank of America, Chase Manhatten Bank, NatWest, Credit Lyonnais, Credit Agricole/Indosuez - U.S., und Canadian Imperial Bank of Commerce, zum Einsatz. ACBS arbeit in Echtzeit, in jeder Währung, überall auf der Welt.

Mit Kunden in 55 Ländern und Gebieten, versorgt ALLTEL Information Services, die Finanz-, Hypothekenbanken- und Telekommunikations-Industrie mit dem Management von Informationsprozessen, Outsourcing Services und Anwendersoftware.

ALLTEL ist ein kundenorientiertes Unternehmen der Informationstechnologie für Festnetz- und mobile Kommunikations-und Informationsdienste.

ots Originaltext: ALLTEL
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Sid Shapira, Product Information
(USA) 858-703-2435, oder email, sid.shapira@alltel.com, oder
Steve Eddington, Corporate Communications
(USA) 501-220-5469, oder email, Steve.Eddington@alltel.com,
oder Dan Powell, Investor Relations
(USA) 501-905-8991, oder email, dan.powell@alltel.com,
alle von ALLTEL; oder
Traci Dakins of The Stephenson Group
(USA) 805-772-9130, oder email, tdakins@stephensongroup.com,
für ALLTEL
Webseite: http://www.alltel.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE