Klenk & Meder eröffnet neuen Elektrofachmarkt in Krems

Größter heimischer privater Elektroinstallationsbetrieb

St.Pölten (NLK) - Die St.Pöltner Firma Klenk & Meder, Österreichs größtes privates Elektroinstallationsunternehmen, eröffnet am Donnerstag, 11. November, um 11.11 Uhr in Krems einen neuen Elektrofachmarkt. Bei der offiziellen Eröffnungsfeier am Mittwoch, 10. November, ab 19 Uhr wird auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll anwesend sein.

Der neue Elektrofachmarkt in Krems, wo Klenk & Meder bereits seit 1973 eine Filiale unterhält, wurde um 26 Millionen Schilling errichtet. Auf einer Nutzfläche von 2.400 Quadratmetern bzw. einer Verkaufsfläche von 1.100 Quadratmetern möchte sich Klenk & Meder als "starker Partner in Sachen Strom" präsentieren. Mit dem neuen Elektrofachmarkt wurden neun neue Arbeitsplätze geschaffen bzw. fünf Lehrlinge beschäftigt.

Das Unternehmen, das im Vorjahr sein 30jähriges Bestandsjubiläum gefeiert hat, ist neben dem Handel in den Bereichen Hoch- und Niederspannungsanlagen, Freileitungen, Trafostationen, Verteilerbau sowie Sicherheits- und Kommunikationstechnik tätig und beschäftigt 509 Mitarbeiter, davon 82 Lehrlinge. Die Wertschöpfung erfolgt überwiegend auf über 300 Baustellen im In- und Ausland, deren bekannteste in unmittelbarer Vergangenheit u.a. Schloß Schönbrunn, das NÖ Landhaus und der Millenium- Tower waren.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK