Hilfe bei der Eingliederung in die Arbeitswelt:

NÖ Hilfswerk bietet individuelle Arbeitsbegleitung

St.Pölten (NLK) - Falsche Vorstellungen über die Arbeitswelt oder ein schlechtes Zeugnis erschweren für Jugendliche die Suche nach einem Arbeitsplatz: Das NÖ Hilfswerk bietet daher eine "Arbeitsbegleitung" an, bei der junge Menschen Hilfe bei der Berufswahl, Unterstützung für Bewerbungsgespräche und bei der Suche nach Firmen erhalten. Die "Arbeitsbegleitung" ist völlig unbürokratisch und für Jugendliche kostenlos. Beim Erstgespräch mit einem Fachberater wird eine genaue Problemanalyse durchgeführt. Danach wird ein Arbeitsbegleiter ausgewählt, der dem Jugendlichen solange zur Seite steht, bis er einen Job gefunden hat. Unterstützt wird diese Starthilfe durch das Arbeitsmarktservice Niederösterreich im Rahmen des "New-start-Programmes". Derzeit werden 230 Jugendliche betreut.

Nähere Informationen: NÖ Hilfswerk, Telefon 01/4080810.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK