Ab 8. November 1999 notiert die Stammaktie der UNIQA Versicherungen AG an der Wiener Börse.

UNIQA Stammaktie an der Wiener Börse

Wien (OTS) - Die UNIQA Versicherungen AG ist die umfirmierte - mit der BARC Versicherungs-Holding verschmolzene - ehemalige Versicherungsanstalt der österreichischen Bundesländer, Versicherungs-AG. Innerhalb der neuformierten UNIQA Group Austria -zu der neben der UNIQA Sachversicherung AG und der UNIQA Personenversicherung AG unter anderem auch die Raiffeisen-Versicherung, die Salzburger Landes-Versicherung und weitere Gesellschaften in Tschechien, der Slowakei, Kroatien, Italien und der Schweiz, zählen - übernimmt die UNIQA Versicherungen AG die Rolle der Konzernobergesellschaft.

Die bisher an der Wiener Börse notierten Vorzugsaktien der Bundesländer-Versicherung und die zwischenzeitlich getauschten Partizipationsscheine wurden auf Grund entsprechender Aktionärs-beschlüsse zu UNIQA Stammaktien.

Der Notiz der UNIQA Stammaktie kommt besondere Bedeutung zu, da damit das bisherige Nebeneinander von drei verschiedenen Wertpapierkategorien (Stammaktien, Vorzugsaktien und Partizipationsscheine) der Bundesländer weitestgehend durch die einheitliche Kategorie der Stammaktie ersetzt wird. Die nicht umgetauschten Partizipationsscheine werden weiterhin an der Wiener Börse notieren.

Für das Jahr 2000 ist die Ausweitung der Börsenotierung auf das gesamte Grundkapital des Unternehmens geplant.

Wie bereits in der Wiener Zeitung kundgemacht, war der Handel in Aktien der Bundesländer bzw. UNIQA aus wertpapiertechnischen Gründen vom 3. November bis einschließlich 5. November ausgesetzt. Noch nicht erledigte Börseaufträge sind mit Ablauf des 2. November erloschen.

Details zur UNIQA Stammaktie bzw. zur UNIQA Versicherungen AG:

Erstnotiz an der Wiener Börse: 8. 11. 1999
Handelssegment: Amtlicher Handel
Marktsegment: B - Specialist-Market
Handelssystem: XETRA
Handelsverfahren: Fortlaufender Handel mit Eröffnungs- und Schluss-Auktion
ISIN: AT 0000821103 (bisherige Bundesländer Vorzugsaktien: ISIN AT 0000821137)
Wertpapier-Kenn-Nummer: 082110
Kürzel: UQA
Reuters: UNIQ.VI
Aufgenommen in den Aktienidizes: ATX-50, ATX-Midcap
Geschäftsjahr: 1.1. - 31.12.
Grundkapital: ATS 1.495.723.500,00 / 14.957.235 Stück auf Inhaber lautende Stammaktien a Nominale ATS 100,00
davon börsenotiert: ATS 269.374.500,00 (entspricht dem Volumen der bisherigen Vorzugsaktien und der in Stammaktien getauschten Partizipationsscheine) verbleibendes PS-Kapital: ATS 3,125.500,00 / 31.255 Stück mit Nennbetrag von je ATS 100,00
Vorstandsvorsitz: Generaldirektor Herbert Schimetschek Aufsichtsratsvorsitz: ÖR Dr. Christian Konrad
Großaktionäre: BL Syndikat Beteiligungs Gesellschaft m.b.H., Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Austria Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, Bundesland Niederösterreich
Adresse: UNIQA Versicherungen AG, Praterstraße 1-7, A-1021 Wien Verantwortlich für Investor Relations: Dkfm. Alfred Neimke, Tel.:
(+43 1) 211 75 - 3468, Fax: (+43 1) 211 75 - 3833, e-mail:
investor.relations@uniqa.at Homepage: http://www.uniqa.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG/Medienstelle
Telefon: (01) 211 75 - 3300
Fax: (01) 211 75 - 3619
email: kommunikation@uniqa.at
Internet: http://www.uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BVP/OTS