Innova 99 nach Kirchberg, Hennersdorf und Sieghartskirchen

Wirtschaftskammer prämiiert kreativen Lebensmitteleinzelhandel

St.Pölten (NLK) - Die NÖ Wirtschaftskammer prämiierte heuer zum erstenmal engagierte und kreative Einzelhändler mit dem "Innova 99", dem Innovationspreis des niederösterreichischen Lebensmitteleinzelhandels. Ziel von "Innova" ist es, die Nahversorgung zu erhalten und ihre Attraktivität zu fördern. Ermittelt wurden die Gewinner von einer unabhängigen Fachjury aus Journalisten, Kommunikationsprofis und Branchenexperten. Sie wählten unter den zahlreichen Einsendungen die 20 besten Konzepte aus, wobei sich die ersten drei Plätze den mit 100.000 Schilling dotierten "Innova" teilen.

In Wien wurden heute die drei Preisträger der "Innova 99" präsentiert. Platz eins ging an das Einkaufszentrum Fink-Sveiger in Kirchberg an der Pielach, das in einem historischen Landkaufhaus entstand. Beim Ausbau wurde die Verkaufsfläche beinahe verdreifacht und so Platz für Zusatzangebote wie Fax- und Kopierservice, Internet-Terminals und eine Kaffee-Ecke geschaffen. Serviceleistungen wie Transport- und Postdienste für Senioren, die Durchführung eines monatlichen Bauernmarktes und fachkundige Beratung, z.B. über private Telefonanbieter, runden das Angebot ab und machen das Einkaufszentrum zu einem Treffpunkt für das obere Pielachtal.

Platz zwei nimmt Lebensmittel Reiner in Hennersdorf ein. Ausgezeichnet wurde eine gemeinsame Initiative der Gemeinde Leopoldsdorf, einer Bäckerei und des Lebensmittelgeschäftes. Zur besseren Versorgung des Gemeindegebietes können sich die Bewohner des Ortes zwischen 5 und 6 Uhr morgens das Frühstück direkt an die Haustür liefern lassen. Ab 12 Uhr mittags folgen dann alle weiteren Bestellungen, geliefert wird kostenlos.

Platz drei ging an Feinkost Obermüller in Sieghartskirchen. Das Geschäft bietet erstklassige Produkte an, die in Supermarktketten nicht zu bekommen sind. Unter dem Namen "Daham is daham" genießen die Kunden selbstgemachte Spezialitäten von Birnenmost bis Sugo mit Kräutern. Das Ziel, den Konsumenten ausgesuchte regionale Spezialitäten schmackhaft zu machen, wird zusätzlich mit regelmäßigen Direkt Mails verfolgt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK