Diplomverleihung für 8. Executive MBA Krems

Lehrgangspate war diesmal Dr. Hannes Androsch

St.Pölten (NLK) - 27 Top-Manager aus Österreich, Deutschland und Osteuropa erhalten am kommenden Samstag, 6. November, an der Donau-Universität Krems ihre Master-Diplome. Es handelt sich dabei um Absolventen des 8. Executive MBA Krems, einer berufsbegleitenden, zweijährigen General-Management-Ausbildung, die speziell für den europäischen Markt zugeschnitten wurde. Festredner bei der akademischen Abschlußfeier ist Dr. Hannes Androsch, der einen Einblick in seine Visionen für das nächste Jahrtausend geben wird. Dr. Androsch begleitete den 8. Executive MBA-Lehrgang in Krems auch die gesamten zwei Jahre als Lehrgangspate, diskutierte mit den Teilnehmern und bot ihnen die Möglichkeit, sein Unternehmen, die Österreichische Salinen AG, genau zu analysieren.

Überhaupt ist das starke Einbeziehen der Praxis ein Teil der trendsetzenden Methode in Krems. Durch die Vermittlung von Theorie, die Analyse von Problemfeldern und die Umsetzung des Erlernten im eigenen Unternehmen sowie durch das Trainieren aktueller Fallstudien wird den TeilnehmerInnen eine ganzheitliche und umfassende Bildung ermöglicht. Die nächsten Bewerbungstermine für den 11. Executive MBA Krems (Beginn am 28. September 2000) sind der 24. November und der 14. Dezember. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2000.

Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02732/893-2122 (Mag. Marika Ofner) sowie der e-mail-Adresse ofner@donau-uni.ac.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK