Industrieviertel ist Innovationsviertel

32 Innovationsurkunden in Niederösterreich verliehen

St.Pölten (NLK) - Vom Murenwarnsystem bis zur drehbaren Feuerlöschpistole und von der e-commerce-Lösung für Einsteiger bis zum mobilen Zeiterfassungssystem reicht die Bandbreite der 32 Innovationsprojekte, die heuer mit Innovationsurkunden des Landes und der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet wurden. Nicht weniger als 14 Preisträger entfallen dabei auf das Industrieviertel, knapp gefolgt vom Mostviertel mit 12 ausgezeichneten Firmen. Aus dem Weinviertel kommen vier und aus dem Waldviertel zwei Unternehmungen. Besonders bemerkenswert ist auch der Umstand, daß drei der innovativen Unternehmungen erst im Vorjahr gegründet worden sind.

Ausgezeichnet wurden Betriebe, die ihre Innovationsprojekte in den Bereichen Verfahrens-, Technologie-, Kundenbedarfs- und Produktinnovationen realisiert haben. Als besonders innovationsfreudige Bezirke haben sich heuer Mödling, St.Pölten und Wien-Umgebung mit jeweils vier Preisträgern erwiesen, aber auch die Verwirklichung guter Ideen in Amstetten, Korneuburg-Stockerau, Melk und Neunkirchen mit jeweils drei Innovationsurkunden kann sich sehen lassen. Schließlich gibt es auch sechs Gemeinden, die es auf je zwei ausgezeichnete Betriebe gebracht haben: Amstetten, Korneuburg, St.Pölten, Ternitz, Wiener Neudorf und Ybbs an der Donau.

Für Verfahrensinnovationen wurden ausgezeichnet:
Klug Kanal-, Leitungs- und UmweltsanierungsgmbH in Ruprechtshofen Tempore Zeiterfassunggsysteme GmbH in Klosterneuburg
Brandstätter Schwabl Winzer easyNet OEG in Wiener Neudorf
GK Construction Bau GmbH in Rekawinkel
IEP Innovative Elektrotechnische Produkte GmbH in Ternitz
Hexatherm GmbH in Ybbs an der Donau
Werner Moik in Amstetten
Natex Prozesstechnologie GmbH in Ternitz

Auszeichnungen für Technologieinnovationen gingen an:
Battenfeld Kunststoffmaschinen GmbH in Kottingbrunn
Tecwings Industrialisierung und Elektronikproduktion GmbH in Klosterneuburg
RIHA-FWG Foto Werbe GmbH in Tullnerbach
Hafnertec Bicker KEG in Ybbs an der Donau
IBK Ingenieurbüro Koller in St.Pölten
Christian Konrad GmbH in Brunn am Gebirge
MKE Metall- und Kunststoffwarenerzeugungsges.m.b.H. in Heidenreichstein
Twaroch Ges.m.b.H. AS Erdenwerke in Gerasdorf

Acht Betriebe wurden für ihre Kundenbedarfsinnovationen ausgezeichnet:
WimTec GmbH in Ferschnitz
Günter Moser, Möbelwerkstatt in Geras
Biomin - Gesunde Tierernährung International in Herzogenburg
Dlouhy Ges.m.b.H. in Tulln
FAG Austria AG in Berndorf
High-Tech-Marketing in Perchtoldsdorf
Friedrich Knapp GmbH in Amstetten
Opel Pruckner GmbH in Korneuburg

Für ihre Produktinnovationen wurden ebenfalls acht Unternehmungen ausgezeichnet:
Kunststofftechnik Koller & Co GmbH in Götzendorf
Häusler Gesellschaft m.b.H. in Wiener Neudorf
Berger GmbH in Stockerau
Hager Energietechnik GmbH in Poysdorf
Planungsbüro WWWeb-Design Hufnagl in Langenrohr
Walter Mauer GmbH in Breitenau
Revolution Roll System Möbelrollen GmbH in Wilhelmsburg
Schubert & Partner GeoMarketing GmbH in St.Pölten

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK