Hintner: Mehr Kundenservice durch VOR–Fahrscheine in Trafiken

Pilotprojekt des VOR in den Trafiken des Bezirks Mödling

Niederösterreich, 3.11.1999 (NÖI) "Bislang beschränkte sich der Verkauf von Fahrscheinen des Verkehrsverbundes Ostregion
(VOR) auf die Trafiken der Bundeshauptstadt Wien. Nun ist es in konstruktiven Gesprächen mit dem VOR gelungen, in Zukunft auch Fahrscheine in den Trafiken des Bezirks Mödling anzubieten", erklärte heute VP-LAbg. Hans Stefan Hintner.

Folgende Gründe waren für das Pilotprojekt ausschlaggebend:

1. Nachdem das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln im
Bezirk Mödling erweitert wurde und wird (7 ½ Minuten–Takt der Badner–Bahn, SCS–Cable Liner, Verkehrsinitiativen der Gemeinden), stellt der Verkauf von Fahrscheinen in den Trafiken
ein mehr an Kundennähe und Service dar.

2. Für viele potentielle Benutzer öffentlicher
Verkehrsmittel stellen Fahrscheinautomaten ein manchmal unüberwindbares technisches Hindernis dar. Dieses Hindernis
reicht von der Benutzerfreundlichkeit bis hin zu Defekten der Automaten. Mit dem Verkauf von Fahrscheinen bei Trafiken wird
der Erwerb eines Fahrscheines wesentlich erleichtert.

3. In "Stoßzeiten" bilden sich oft Reihen vor den Verkaufsschaltern, bzw. ist die Zeit manchmal zu knapp, einen Fahrschein beim Automaten zu lösen. Die Folge sind erhöhte
Kosten, weil man im Zug auch noch einen Zuschlag auf den
Fahrschein zu bezahlen hat. Mit dem Fahrschein aus der Trafik
kann man stets einen gültigen Beförderungsausweis bei sich
haben.

4. Für die Trafikanten kann sich durch den Verkauf von Fahrscheinen ein Zusatzgeschäft ergeben bzw. erweitern sie ihr Serviceangebot für ihre Kunden. Sie können "Partner des Verkehrsverbundes" werden und so auch ihren Beitrag zur Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs leisten.

Hintner betonte, daß seine Initiative vor allem durch die
gute Zusammenarbeit des VOR und der Wirtschaftskammer Mödling zustande gekommen ist". Die Hoffnungen zum Gelingen des Pilotprojektes liegen nun bei der Teilnahme der Trafikanten
sowie bei den Kunden, von diesem Angebot auch Gebrauch zu
machen", so der Mödlinger VP-Landtagsabgeordnete.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/01