ots Ad hoc-Service: Beate Uhse AG <DE0007551400>

Flensburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Beate Uhse startet in
Australien:

Beate Uhse AG gründet mit Partnern australisches Unternehmen

Schwerpunkt Multimedia

Die Beate Uhse AG einer der größten Erotikkonzerne Europas, geht rechtzeitig zur Olympiade in Australien an den Start. Gemeinsam mit lokalen Erotik- und Finanzpartnern hat die Beate Uhse AG das australische Erotik-Unternehmen Sharon Austen Pty Limited, Sydney gegründet. Sharon Austen wird in Australien und Neuseeland ein Multimedia Business betreiben. Bis zum Jahresende wird ein spezieller Erotikkatalog mit über 500 Artikeln aufgebaut und über das Internet angeboten (e- commerce). Die Beate Uhse AG ist als Businesspartner durch Einbringung von Know How mit 30% an dem australischen Unternehmen beteiligt.

Nach Aussage von Ulrich Hülle, Finanzvorstand von Beate Uhse, ist dies ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Global Player. "Australien ist für uns einer der größten Wachstums märkte. Der ganze Markt für erotische Produkte steckt noch in den Kinderschuhen, weil die Bevölkerung in der Vergangenheit sehr konservativ geprägt war. Erst jüngst zeichnen sich Tendenzen zu mehr Liberalität ab. In so fern ist der Zeitpunkt ideal und mit unseren lokalen Partnern können wir diese Markteintritts-Chance gut und schnell nutzen", so Hülle weiter.

In dem Vorhaben sieht der Vorstand große Zukunftschancen: "Die Kombination von hoher lokaler Kompetenz und Bekanntheit im Erotik-Bereich bei Sharon Austen und die umfassende, langjährige Erfahrung von Beate Uhse auf diesem Gebiet ergänzen sich ideal." Mit der Beate Uhse Kompetenz im Internet soll in Australien und Neuseeland ein umfassendes OnlineErotik-Angebot aufgebaut werden. Im Vordergrund steht ein speziell auf das australische Publikum ausgerichtetes OnlineShopping-Angebot. Folgen werden weitere Dienstleitungen im Multimediabereich (z.B. Life-Cam-Dienste) und möglich ist auch der Aufbau einer eigenen Filialkette mit Erotikgeschäften und Erotik-Internet-Cafes. Ein erster Pilotladen wird Anfang 2000 Jahr in Sydney eröffnet. Weitere sollen folgen.

Nach Etablierung im Markt ist daran gedacht, die weitere Geschäftsausdehnung durch Einführung der Sharon Austen Pty. Limited an der australischen Börse im zweiten Halbjahr 2000 zu finanzieren. Die geschäftsführende und namensgebende Repräsentantin der Gesellschaft Sharon Austen-Dunne (39) ist seit vielen Jahren im Erotik-Business in Australien tätig. Unter dem brand-name Sharon Austen wird auch eine exclusive Dessous Kollektion herausgegeben.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI