ots Ad hoc-Service: CASH Medien AG <DE0005251904>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

cash.medien AG, Hamburg:

Erfreulicher Geschäftsverlauf der cash.medien AG

Der Geschäftsverlauf der ersten neun Monate 1999 der cash.medien AG nebst Tochtergesellschaften ist erfreulich. Zum 30. September liegt das Geschäftsergebnis gut 15 Prozent über den Planungen. Der Vorstand der cash.medien AG erwartet auch für das Gesamtjahr ein Übertreffen der EBT Plandaten. Insgesamt wird das Geschäftsergebnis bei der AG (EBT im "Als-ob-Vergleich") mit etwa 820.000 DM bzw. 0,64 DM pro Aktie rund viermal so hoch ausfallen wie das des Vorjahres. Die Umsätze der Gruppengesellschaften (geplant: 13,5 Mio. DM für das Gesamtjahr) sind ebenfalls im Bereich der Erwartungen. Lediglich bei CASH-Print GmbH und bei der Agentur 2M Multi Marketing GmbH sind die Umsätze aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen im Vergleich zum Vorjahr planmäßig leicht zurückgegangen. Nach der erfolgreichen Börseneinführung hat die cash.medien AG konsequent die Umsetzung der Expansionsstrategien begonnen. Es wurde ein Geschäftsführer für die Internet-Aktivitäten der Gruppe bestellt (Dipl.-Ing. G. Schmidt) und die Internet GmbH gegründet (net.com Enterprises GmbH). Die Konzeption sowie Realisierung der Suchmaschine für Kapitalanlagen und der Prospektdatenbank liegen im Zeitplan. Es wurde weiterhin eine 65-prozentige Beteiligung an der hochprofitablen ACT-Management GmbH, Kummerfeld, erworben, einer Spezialfirma zur Veranstaltung von Ausstellungen, Kongressen und Tagungen. Die Geschäftsführerin der ACT, Frau Dipl.Ing. U. Nerger, verstärkt ab sofort die Führungscrew der CASH-Gruppe. Als neues und erstes großes Produkt wird die ACT im Mai des Jahres 2000 eine Immobilien-Investorenmesse in Dubai (später in Jedda, Kuweit, Abu Dhabi) zusammen mit einem arabischen Partner durchführen. Die Anzahl der bis jetzt registrierten Interessenten deutet bereits auf eine vollständige Ausbuchung der Messefläche hin. Mit dieser neuen Aktivität unter dem Dach der ACT, die zum Zeitpunkt des Börsenganges noch nicht in den Planungen enthalten war, wird die Profitabilität der Gruppe weiter gestärkt. Auch das in Kürze erscheinende InvestmentfondsSpezialheft ist ein voller (Anzeigen-)Erfolg und wird damit besser als geplant zum Jahresergebnis beitragen.

Dr. Dieter E. Jansen
Vorstand

Tel.: 040/51444-121 Fax: 040/5113250

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI