ots Ad hoc-Service:i:FAO AG <DE0006224504>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Mit großer Mehrheit hat die
Hauptversammlung der i:FAO Aktiengesellschaft am heutigen Vormittag in Frankfurt den am 15. September 1999 geschlossenen Nachgründungsvertrag mit der TRIP.com, Inc. genehmigt.

Mit 99,99 Prozent der Stimmen wurde damit die transatlantische Super-Allianz für Online-Reisen zwischen der i:FAO Aktiengesellschaft und der TRIP.com Inc., Denver gebilligt.

Mit der Beteiligung von 11,46 Prozent am amerikanischen Online-Reisebüro für Geschäftsreisen hat i:FAO als führender Anbieter von Internet-Anwendungen für Reisen einen zentralen Schritt zur Eroberung des US-Marktes getan.

i:FAO verbündet sich mit einem starken und renommierten Partner, der das Vertriebspotential deutlich stärkt. TRIP.com verfügt über mehr als 2,5 Millionen registrierte Nutzer auf seiner Website und verkauft derzeit bis zu 1000 Flugtickets pro Tag.

Die i:FAO Aktiengesellschaft, Internet Travel Solutions, ist eine börsennotierte Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Mit IBE:TMS(r) - http://www.ibetms.net - ist i:FAO Marktführer bei neutraler, weltweit erhältlicher Standardsoftware für interaktives Travel Management auf Internet/Intranet-Basis.

Kontakt:

Louis Arnitz, Vorstand Telefon +49 (69) 1530 5500
eMail arnitz@ifao.net

Weitere Information, Grafiken und Bilder in hoher Auflösung finden Sie im Pressebereich der i:FAO Web Site unter http://www.ifao.net

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04