ots Ad hoc-Service: Dürr AG <DE0005565204> Dürr AG gibt verbindliches Angebot für Schenck ab

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das bisher verfolgte Projekt
einer gemeinsamen Übernahme von Schenck und Spectris durch Carlyle zusammen mit Dürr wurde modifiziert.

Die Dürr AG, Stuttgart, hat für 76,4% der Anteile an der Carl Schenck AG, Darmstadt, ein verbindliches Angebot abgegeben. Die 76,4% setzen sich zusammen aus 51,4% aus dem Besitz der AGIV und 25% aus dem Besitz der Haraldt Quandt Beteiligungsverwaltung.

Der Erwerb der 76,4% steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung der AGIV. Dürr wird den freien Aktionären der Carl Schenck AG nach Erwerb der qualifizierten Mehrheit gemäß Übernahmekodex ein Abfindungsangebot machen.

Dürr sieht in dem Erwerb von Schenck eine sinnvolle Ergänzung des eigenen Angebots insbesondere bei Produktionsanlagen der Automobilindustrie und eine Erweiterung seines Geschäfts in zusätzliche Branchen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI