ots Ad hoc-Service: Computec Media AG <DE0005441000>

Nürnberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

COMPUTEC MEDIA will über
400.000 PC Games verkaufen Das meistgekaufte PC-Spiele-Magazin Europas soll zukünftig noch stärker wachsen und deutlich mehr Leser als in der Vergangenheit erreichen - COMPUTEC MEDIA hat sich zum Ziel gesetzt, noch in diesem Jahr die Schwelle von 400.000 verkauften Exemplaren im Monat zu durchbrechen. Nürnberg. Bereits jetzt ist PC Games mit 308.000 verkauften Exemplaren (IVW III/99) die Nummer 1 unter den PC-Spiele- Magazinen in Europa. Durch ein überarbeitetes Design und zusätzliche redaktionelle Inhalte soll zukünftig eine erweiterte Zielgruppe angesprochen und damit das Marktpotenzial von COMPUTEC MEDIA noch besser genutzt werden. Außerdem erscheinen die beiden Titel PC Games und PC Action in der Dezember-Ausgabe erstmals mit incite TV, der ersten und einzigen virtuellen Spieleshow auf DVD. "Wir haben unser Erfolgsrezept nochmals verbessert. Die in den letzten Monaten durchgeführten Focusgruppen-Tests haben gezeigt, dass unser überarbeitetes Konzept sehr gut bei den bisherigen Lesern ankommt und vor allem auch neue Zielgruppen erfolgreich anspricht. Wir erwarten, hiermit nicht nur mehr als 400.000 Käufer noch in diesem Jahr zu finden, sondern auch das Magazin für neue Anzeigenkunden zu öffnen. Der Markt für PC-Spiele ist kein Nischenmarkt mehr, seit PC-Spiele zur Freizeitbeschäftigung für ein Massenpublikum geworden sind. Dieser Entwicklung werden PC Games -und in Folge alle unsere Magazine - gerecht werden. Der Markt ist noch lange nicht ausgereizt", so Roland Bollendorf, Verlagsleiter der COMPUTEC MEDIA AG. Schon am dritten November wird COMPUTEC MEDIA die neue PC Games in den Zeitschriftenhandel bringen. Unterstützt wird dieser Relaunch von einer 200.000-DM-Werbekampagne, die Anzeigen in Print-Magazinen, Radiowerbung und TV-Spots auf MTV umfasst. Das erweiterte Konzept wurde in den letzten sieben Monaten geheim vorbereitet, um dem Wettbewerb die Möglichkeit zu nehmen, hierauf zu reagieren. Vor allem die positive Resonanz auf die von COMPUTEC MEDIA gestarteten US-Magazine in Tests haben das Medienunternehmen motiviert, auch in Deutschland die Ausrichtung auf den Massenmarkt konsequent umzusetzen. Eine Weltneuheit präsentiert COMPUTEC MEDIA zusammen mit den Magazinen PC Games und PC Action erstmals in der Dezember- Ausgabe der beiden Titel: incite TV, die erste virtuelle Spieleshow auf DVD. Jeden Monat präsentiert incite TV Aktuelles, Vorschauen, Hardware-News, Spieletests und Tips und Tricks für PC-und Videospieler. Nach Meinung von COMPUTEC ist die Digital Versatile Disk (DVD) mit ihrer riesigen Speicherkapazität und hervorragenden Bildqualität das Speichermedium der Zukunft. Nach einer Einführungsphase, in der incite TV im Abonnement mit PC Games und PC Action erhältlich ist, erfolgt dann - bei einer deutlich gestiegenen Anzahl von DVD-Laufwerken in deutschen PCs - im Jahr 2000 der Vertrieb mit beiden Titeln am Kiosk. Ab sofort wird außerdem eine komprimierte Form von incite TV auf allen Heft-CDs von PC Games und PC Action ausgeliefert.

Die COMPUTEC MEDIA AG ist unangefochtener Marktführer im Markt für PC- und Videospiele-Magazine in Deutschland. Mittelfristig hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, der international führende Medienanbieter in diesem Bereich zu werden und gleichzeitig die Aktivitäten in den Zukunftsmärkten Internet- Gaming und CD-Publishing deutlich auszubauen. Die COMPUTEC MEDIA AG ist seit dem 30.11.98 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der WKN 544 100 notiert.

Bei Rückfragen zu dieser Meldung wenden Sie sich bitte an:
COMPUTEC MEDIA AG Herrn Christian Rothe Tel.: 0911/28 72-233 Manager IR, PR Fax: 0911 / 28 72-333 Roonstraße 21 E-Mail: 90429 Nürnberg cnrothe@computec.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI