Beginn der Jugend-Eislaufaktion am 8. November

Wien, (OTS) Am 8. November (Wiener Eislaufverein) bzw.
9. November (Albert-Schultz-Halle in der Attemsgasse) erfolgt der Stadt zur diesjährigen Jugend-Eislaufaktion der Stadt Wien. Sportstadträtin Grete Laska: "Im Vorjahr kamen über 20.000 Teilnehmer, überaus erfreulich, wie sehr gerade diese Aktion von den Kindern und Jugendlichen angenommen wird."

Wie in den vergangenen Jahren werden vier Kursarten
angeboten:

o Grundkurs I: Für 6- bis 15-jährige, vom Anfänger bis zum

Fortgeschrittenen.
o Grundkurs II: Für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren mit

einem erwachsenen Familienmitglied.
o Freies Eislaufen: Für Familien mit Kindern bzw. für Kinder

ab 9 Jahren.
o Eishockey: Grundkurs für Kinder von 4 bis 12 Jahren.

Die Kurszeiten

22., Albert-Schultz-Halle (Attemsgasse):

o Kurszeiten mit Lehrer: Dienstag, 13.30 Uhr, 15 Uhr und

16.30 Uhr, Donnerstag: 13.30 Uhr und 15 Uhr, Freitag
13.30 Uhr und 15 Uhr.
o Freies Eislaufen: Freitag 16.30 Uhr.
o Eishockey: Donnerstag 16.30 Uhr.

3., Wiener Eislaufverein:

o Kurszeiten mit Lehrer: Montag oder Mittwoch 14.30 Uhr. Die

Teilnahme ist auch für Schulen, Kindergärten und Horte möglich. Eine Übungseinheit beträgt 80 Minuten pro Woche.

In der Albert-Schultz-Halle wurde die Kursdauer vom 9.
November 1999 bis 3. März 2000, am Wiener Eislaufverein vom 8. November 1999 bis 23. Februar 2000 festgesetzt.

Der einmalige Kostenbeitrag ist 350 Schilling, Karten sind ab Aktionsbeginn auf den jeweiligen Eissportanlagen erhältlich. Für nähere Informationen steht das Sportamt unter 4000/84 130 zur Verfügung. (Schluss) hof/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hans Hofstätter
Tel.: 98 100/319

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK