Silberne Verdienstzeichen und der Titel Veterinärrat verliehen

Wien, (OTS) Im Rahmen einer Feier verlieh Personalstadträtin Mag. Renate Brauner am Donnerstag im Steinernen Saal des Wiener Rathauses zwei Wienern das Silberne Verdienstkreuz des Landes
sowie den Titel Veterinärrat. Vizeleutnant Franz Werkner, Mitglied der Gardemusikkapelle Wien, erhielt das Silberne Verdienstkreuz.
"Er hat für seine Arbeit als Musikpädagoge und durch seine Liebe zur Musik einen wesentlichen Beitrag zum Ruf Wiens als Musikstadt geleistet", wie Brauner formulierte. Die selbe Auszeichnung
erhielt Wilhelm Riedl, der in Privatinitiative dazu beigetragen
hat, Personen wegen strafbarer Handlungen der Polizei zu
übergeben.

Univ. Prof. Dr. Erich Kutzer wurde der Berufstitel
Veterinärrat verliehen. Im Laufe seiner "schillernden Karriere im Sinne des Tierheilkunde und der Wissenschaft", so Brauner, habe er sich stets für den Stand und die Standesvertretung der Tierärzte eingesetzt. "Ihnen allen gebührt unser aufrichtiger Dank, schloss die Stadträtin die Laudatio. (Schluss) wb/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853
e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK