Cigar Trophy 1999 in Wien

Wien (OTS) - Internationaler Galaabend am 29. Oktober 1999 im Palais Schwarzenberg.
Mehr als 120 Zigarrenhersteller sowie -repräsentanten aus Übersee und Europa nehmen teil. Als Überraschungsgast wird ein berühmter Hollywood-Star erwartet. =

Österreichs Bundeshauptstadt steht am 29. Oktober 1999
ganz im Zeichen weltbester Zigarrenhersteller und -repräsentanten. Das "European Cigar Cult Journal" vergibt, nach Hamburg im Vorjahr, zum zweiten Mal die international anerkannte Cigar Trophy. Mehr als 80 Zigarrenhersteller aus Übersee sowie rund 40 Zigarrenproduzenten und Zigarrenhändler aus Europa werden an dem in der Geschichte Österreichs beispiellosen Trophy-Galaabend im Palais Schwarzenberg teilnehmen. Als Überraschungsgast wird ein berühmter Hollywood-Star erwartet.

"Die Cigar Trophy ist ein Dankeschön an die großen Zigarrenmacher dieser Welt, die den Tabak kultivieren, hegen und pflegen und daraus in meisterlicher Handarbeit die Zigarre in einer Qualität schaffen, die uns den feinen Genuß vermittelt", erklärte Helmut Romé, Herausgeber des "European Cigar Cult Journal" und Organisationschef der Cigar Trophy 1999.

Insgesamt wird die Cigar Trophy 1999 in sieben verschiedenen Kategorien vergeben: Diverse, Nicaragua, Honduras, Dominikanische Republik, Kuba, Kanarische Inseln sowie Special Award. Die Gewinner in den einzelnen Kategorien wurden von einer international besetzten Jury ermittelt. Die Übergabe der Trophies erfolgt durch prominente Persönlichkeiten aus der Diplomatie und Wirtschaft.

Die Teilnahme an dem Cigar Trophy-Galaabend ist ausschließlich nur für geladene Gäste.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

European Cigar Cult Journal
Tel.: (01) 02243/347 98

Austria Tabak AG - Pressestelle
Dr. Hubert Greier
Tel.: (++43/1) 313 42 DW 1411
Fax.: 313 42 1636

Dr. Helmut Rome

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATW/ATW