ots Ad hoc-Service: JUMPtec <DE0006090608>

Deggendorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

JUMPtec Industrielle
Computertechnik AG, Deggendorf: - Ergebnis nach DVFA/SG in den ersten 9 Monaten mehr als verdreifacht - Auslandsumsatz weiter gestiegen -Im nächsten Jahr soll sich der Umsatz verdreifachen und das Ergebnis mehr als verdoppeln

Die JUMPtec Industrielle Computertechnik AG hat ihren Expansionskurs auch im dritten Quartal erfolgreich fortgesetzt. Das mittlerweile zum Weltmarktführer in Embedded Computer Technology avancierte Unternehmen konnte den Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 16,0 Mio. DM im Vorjahr um 65 % auf 26,4 Mio. DM erhöhen. Dabei hat die Gesellschaft den Auslandsanteil von 20 % auf 24 % weiter ausgebaut.

Noch deutlicher hat die Ertragskraft zugelegt. So erhöhte sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 1,1 Mio. DM in der Vorjahresperiode um knapp 190 % auf 3,3 Mio. DM. Der Jahresüberschuß nach DVFA/SG konnte von 0,5 Mio. DM auf 1,6 Mio. DM mehr als verdreifacht werden. Pro Aktie ergibt sich damit ein Zuwachs von 0,07 auf 0,24 Euro. Ein unterproportional angestiegener Personalaufwand sowie ein deutlich verbessertes Zinsergebnis haben maßgeblich zu dem Ertragswachstum beigetragen.

Mit wegweisenden Innovationen hat JUMPtec erneut Maßstäbe in der Miniaturisierung seiner Computerboards bei gleichzeitiger Leistungssteigerung gesetzt.

Das dritte Quartal stand ganz im Zeichen des strategischen Wachstums. Mit der INSIDE Technologies A/S hat JUMPtec einen der stärksten Wettbewerber in Europa übernommen. Die beiden Unternehmen ergänzen sich durch eine komplementäre Produktpalette und unterschiedliche Länderschwerpunkte. Mit der Akquisition der kalifornischen ADASTRA gelang dem Deggendorfer Unternehmen schließlich die frühzeitige Erreichung der Weltmarktführerschaft. Insbesondere in den USA, dem größten Markt für Embedded Computer Technology noch vor Europa, kann JUMPtec dadurch seine Position deutlich stärken. Durch die Entwicklungskooperation mit der Sedlbauer AG hat JUMPtec zusätzliche Kompetenz für die Internetanbindung seiner Computerboards über ISDN erworben.

Im nächsten Jahr soll sich der Umsatz auf ca. 100 Mio. DM verdreifachen. Zusätzlich bestehen erhebliche Einsparungspotentiale, sodaß sich die Ertragskraft weiter verbessern wird.

Zur Abrundung der Produktpalette und Verbreiterung der Marktpräsenz strebt JUMPtec weitere Kooperationen und Akquisitionen an.

Auch zu Beginn des vierten Quartals ging es weiter aufwärts. Die erfreulichen Auftragsbestände und derzeitige Projektverhandlungen lassen einen weiteren Wachstumsschub erwarten.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI