Searle kauft von AstraZeneca in Europa führende Medikamente zur Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen

SKOKIE, IL. (ots-PRNewswire) - Searle gab heute den Kauf zweier führender Medikamente von AstraZeneca in mehreren europäischen Ländern zur Behandlung von Herzkranzgefäßerkrankungen bekannt. AstraZeneca stößt diese Produkte ab, um den Fusionsbestimmungen der Europäischen Kommission im Rahmen der Genehmigung des Zusammenschlusses von Astra in Schweden mit der britischen Zeneca früher in diesem Jahr nachzukommen.

Nach den Vertragsbedingungen erwirbt Searle Exklusivrechte an dem Markenzeichen für Beloc ZOC Comp * in ganz Europa sowie das ausschliessliche Recht zum Vertrieb des Medikaments Tenormin in Skandinavien.

"Die Hinzunahme dieser Produkte zur Searle-Palette wird die etablierte Stellung des Unternehmens auf dem Sektor der kardiovaskulären Erkrankungen weiter stärken. Weiterhin werden diese Produkte im Zuge unserer Vorbereitungen zur Einführung neuer Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen der Herzkranzgefäße für einen noch breiteren Markt unsere Beziehungen zur europäischen und skandinavischen Kardiologie weiter ausbauen", sagt Mike Ford, President der Searle Europa/Afrika.

Beloc ZOC Comp, eine Kombination der Wirkstoffe Metoprolol (einer der weltweit am meisten verkauften Betablocker) und Hydochlorothiazid (das weltweit am häufigsten verschriebene Diuretikum) wird einmal täglich in Tablettenform zur Behandlung von Bluthochdruck und Angina eingenommen. Das Basismolekül (Metropolol, Seloken ZOC) wird weiterhin von AstraZeneca beworben. Tenormin (Atenolol), der weltweit führende Betablocker, wird exklusiv von Searle in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland vertrieben. Searle hat ebenfalls die Vertriebsrechte für den Kombi-Betablocker Tenoretic in Dänemark erworben.

"Wir freuen uns, daß Searle diese wichtigen Produkte als Teil unserer Bemühungen, den Auflagen der Kommission gerecht zu werden, vermarkten wird. Dieser Verkauf erlaubt es uns, uns auf den Erfolg unserer Palette kardiovaskulärer Produkte unter dem Zusammenschluß zu konzentrieren" sagt Roger Williams, Direktor der Abteilung Business Development bei AstraZeneca.

Searle, als der Pharma-Bereich des Monsanto Konzerns (NYSE: MTC), entwickelt, produziert und vermarktet verschreibungspflichtige Medikamente weltweit. Das Unternehmen ist auf fünf therapeutische Bereiche spezialisiert: Arthritis, Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Krebs, Schlafstörungen und Frauenkrankheiten. Mit der Vermarktung solcher Produkte wie Aldactone(r) in Europa und weltweit hat sich Searle seit langem der Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen verschrieben.

Weitere Informationen über Searle stehen unter www.searlehealthnet.com zur Verfügung.

* Beloc ZOC Comp wird in Europa auch unter den Namen Seloken ZOC Comp, Co-Betaloc und ZOK-ZID vertrieben. Die Marken Beloc ZOC Comp, Seloken ZOC, Tenormin und Tenoretic sind im Besitz der AstraZeneca PLC und ihrer Niederlassungen.

ots Originaltext: Searle
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner:
Kristin R. Fayer bei Searle U.S.,
Tel. (USA) 847-581 6728

Web site: http://www.searlehealthnet.com /

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE