Herausforderung an die Informationstechnologie - Y2K

Chat im Internet am 4. November von 14 bis 20 Uhr

Wien, (OTS) Das Jahr 2000 rückt immer näher und damit viele Fragen im Zusammenhang mit der 2000er-Umstellung in allen elektronischen, computergesteuerten Bereichen. Die Fernwärme Wien setzt sich intensiv mit dieser Thematik auseinander.

Ihre Systeme werden im Detail auf folgende Funktionalitäten getestet:

o Generelle Integrität:

Kein Datumswert darf den Betrieb stören oder unterbrechen
o Sicherheit des Datums:

Die Funktionen, die aus dem Datum abgeleitet werden, müssen sich konsistent verhalten
o Jahrhundertkennung:

In allen Schnittstellen und bei der Speicherung von Daten muss
die Datumsausgabe widerspruchsfrei und rückverfolgbar sein
o Schaltjahr:

Das Jahr 2000 muss als Schaltjahr erkannt und verarbeitet
werden.

Falls Sie Fragen zu diesem komplexen Thema haben, plaudern
Sie mit unseren Stadtwerke-Experten via Internet über den Datumswechsel zum Thema Fernwärmeversorgung.

Y2k-Chat am Donnerstag, 4. November, von 14 bis 20 Uhr unter folgender Internet-Adresse:
www.wienerstadtwerke.co.at/y2k/kontakte/chat/default.htm

Weitere Informationen der Fernwärme Wien Ges.m.b.H. finden
Sie auch auf der homepage: www.fernwaerme.co.at
(Schluss) wstw/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der FERNWÄRME WIEN
Tel.: 313 26/2034

Elisabeth Strobl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK