ots Ad hoc-Service: METRO AG <DE0007257503> METRO AG unterbreitet freiwilliges Kaufangebot über 16,50 EURO je Inhaberstammaktie an freie Praktiker-AG-Aktionäre

Köln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die METRO AG bietet den außenstehenden Aktionären der Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte AG (WKN: 694 310 und 694 312) an, deren Aktien zu einem Preis von 16,50 EURO je Stück Inhaberstammaktie zu erwerben. Der angebotene Kaufpreis der Praktiker-Aktie in Höhe von 16,50 EURO liegt um rund 66 % über dem Schlußkurs an der Frankfurter Wertpapierbörse vom 25.10.1999 und um rund 96 % über dem durchschnittlichen Schlußkurs während der letzten 12 Monate (26.10.1998 - 25.10.1999).

Das freiwillige Kaufangebot ist unbeschränkt und erstreckt sich auf alle noch nicht von der METRO AG gehaltenen Aktien. Die Annahmefrist für das freiwillige Kaufangebot beginnt am 4.11.1999 und endet am 10.12.1999.

Das Grundkapital von Praktiker beträgt 330 000 000 DM und ist in 66 000 000 Stück auf den Inhaber lautende Stammaktien eingeteilt. Die METRO AG ist am Grundkapital von Praktiker mit 75,0 % beteiligt.

Das Angebot erfolgt unter Beachtung des Übernahmekodex der Börsen-sachverständigenkommission in der Fassung vom 1. Januar 1998.

Die Hirsch-Gruppe hat der METRO AG die von ihr gehaltenen rund 8,9 % des Praktiker-Grundkapitals zu den Konditionen des freiwilligen öffentlichen Kaufangebots verbindlich zum Erwerb angeboten.

Praktiker wird in naher Zukunft eine grundsätzliche Neustrukturierung durchführen. Aufgrund der vorliegenden Planung ist davon auszugehen, daß Praktiker zumindest für die nächsten zwei Geschäftsjahre keine Dividendenzahlungen vornehmen kann. Die METRO AG als Großaktionärin der Gesellschaft möchte durch ein faires Angebot den außenstehenden Praktiker-Aktionären die Möglichkeit einräumen, sich von ihren Aktien durch Abgabe an die METRO AG zu trennen.

Die mit der strategischen Neuausrichtung verbundenen Strukturmaßnahmen sollen die Umsatz- und Ergebnissituation bei Praktiker durch eine Neupositionierung des Marktauftritts vor allem in Deutschland nachhaltig verbessern. Das dafür erforderliche Investitionsvolumen beläuft sich in den nächsten drei Jahren auf rund 300 Mio DM.

Der Vorstand der Praktiker AG befürwortet und unterstützt das Kaufangebot der METRO AG.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10