Verkehrsmaßnahmen (2)

In der Wiener Westausfahrt die wesentlichen Arbeiten beendet

Wien, (OTS) In der Wiener Westausfahrt (Bundesstraße B1) wurden die wesentlichen Arbeiten zur Verbesserung des Gesamtzustandes der aus Brückenkonstruktionen bestehenden Fahrbahn vorzeitig abgeschlossen. Mit Montag fallen die Verkehrsbeschränkungen weg. Auch die Verankerungen für die aus Sicherheitsgründen vorgesehenen zusätzlichen Leitschienen und die Schutzbleche als Unterfahrschutz wurden bereits montiert. Da sich die Lieferungen verzögert haben, erfolgt die Endmontage
kurzfristig voraussichtlich zur Monatswende November/Dezember. (Schluss) pz/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK