KPNQwest legt Eröffnungsbilanz für ersten Börsengang vor

Amsterdam, Niederlande (ots-PRNewswire) - Im Anschluss an ihre kürzliche Ankündigung eines beabsichtigten ersten Börsenganges in Europa und den USA hat KPNQwest B.V., das Joint Venture von Koninklijke KPN N.V. und Qwest Communications International Inc., bei der Securities and Exchange Commission (SEC) in den USA und der Stichting Toezicht Effectenverkeer (S.T.E.) in den Niederlanden jetzt seine Eröffnungsbilanz für den ersten Börsengang mit seinen C-Aktien vorgelegt.

KPNQwest beabsichtigt, 44 Millionen Aktien zu Preisen zwischen 17,50 und 20,00 Euro je C-Aktie (oder US$ 18,73 bis US$21,41 pro C-Aktie, der US-Dollar equivalent zum Euro-Preis, bei einem Wechselkurs von 1 Euro = US$ 1,0705) herauszugeben. KPNQwest hat eine Notierung der C-Aktien im Nasdaq National Market beantragt und sich als Teilnehmer für das Offizielle Segment des Amsterdam Exchange N.V. Stock Market eintragen lassen. Die Notierung an beiden Börsen wird unter dem Symbol "KQIP" erfolgen.

KNPQwest A- und B-Aktien befinden sich im Besitz von KPN bzw. Qwest. Weder KPN noch Qwest werden im Rahmen des Börsenganges irgendwelche Aktien veräußern.

KPNQwest plant, die Nettoerlöse aus dem Börsengang in erster Linie für die Erweiterung ihres Netzes und ihres Serviceangebotes, für den Aufbau von Mega-Cybercenters in Europa, durch die das Unternehmen in der Lage sein wird, seinen Kunden modernes Web Hosting, Applications Hosting und e-Commerce Services anzubieten, für ausgewählte Übernahmen, als Betriebskapital und für andere allgemeine Unternehmenszwecke einzusetzen. KPNQwest erwartet, dass die Road Show bis zum 25. Oktober begonnen haben wird, wobei die Preisgestaltung in ca. 2 Wochen folgen wird.

Morgan Stanley Dean Witter ist federführend für den Börsengang verantwortlich und leitet das Bankenkonsortium, das auch Salomon Smith Barney International, Goldman Sachs International, ABN AMRO Rothschild und Warburg Dillon Read umfasst.

KPNQwest ist ein führender, Anlagen-gestützter paneuropäischer Provider datenzentrierter Internet Protocol-gestützter Serviceleistungen an Geschäftskunden. Das Unternehmen setzt sein technologisch fortschrittliches Glasfasernetz, das den Erwartungen zufolge 39 Städte in ganz Europa miteinander verbinden soll, dafür ein, eine breite Palette datenzentrierter Internet Protocol-gestützter Dienste von hoher Geschwindigkeit und hoher Qualität sowie andere moderne Telekommunikationsdienste anzubieten.

Ein Prospekt zu diesem ersten Börsengang ist vom Prospectus Department von Morgan Stanley Dean Witter erhältlich.

Eine Eröffnungsbilanz zu diesen Wertpapieren wurde bei der Securities and Exchange Commission eingereicht, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Diese Wertpapiere dürfen nicht vor Inkrafttreten der Eröffnungsbilanz verkauft oder zum Verkauf angeboten werden.

Diese Pressemeldung stellt kein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf dar, und es wird keinen Verkauf dieser Wertpapiere in den Ländern geben, in denen ein solches Angebot, eine Aufforderung zu Kauf oder der Verkauf vor der Registrierung im Rahmen der Wertpapiergesetze des betreffenden Landes ungesetzlich wären.

Diese Pressemeldung kann zukunftbezogene Aussagen enthalten, die mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden sind. Diese Aussagen können erheblich von den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen. Es wird auf den schriftlichen Prospekt zu dem ersten Börsengang und die damit zusammenhängende, vom KPNQwest bei der Securities and Exchange Commission eingereichte Eröffnungsbilanz verwiesen, in denen wichtige Risikofaktoren vermerkt sind, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den Aussagen in den zukunftsbezogenen Angaben abweichen, so z.B.: der nicht erfolgte geplante und rechtzeitige Ausbau unseres Netzes, die nicht den Erwartungen entsprechende verstärkte Nutzung des europäischen Internets, erheblicher Wettbewerb, rasche technologische Veränderungen, die Fähigkeit von KPNQwest, die Jahr 2000 Anforderungen zu erfüllen sowie negative Veränderungen bei den Genehmigungsverfahren. KPNQwest übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche Veränderungen in den zukunftbezogenen Aussagen öffentlich bekannt zu geben, um Ereignissen oder Umständen nach dem Datum dieser Pressemeldung oder das Auftreten unerwarteter Ereignisse Rechnung zu tragen.

Anmerkung an die Herausgeber: Exemplare des Börsenprospekts erhalten Sie über: The Prospectus Department, Morgan Stanley Dean Witter, 1585 Broadway, New York, NY 10036, Tel. (USA) 212-761-8570

ots Originaltext: KPNQwest B.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jerry Yohananow, Investor Relations,
+31-223-568-7622 oder jerry.yohannanov@kpnqwest.com oder
James Doherty, Media Relations, +31-23-568-7611 oder james.doherty@kpnqwesst.com, beide von KPNQwest
Website: http://www.ogilvypr.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/USA