Mostviertler Bäcker wollen Frühstückstische erobern

Eigene Marke als Existenzgrundlage

St.Pölten (NLK) - Mit der Marke "Mostviertler Landstolz" wollen mehr als 20 ausgewählte Mostviertler Bäcker die ländlichen Frühstückstische erobern. Ab 15. November, dem Landesfeiertag, werden den Kunden in ihren Läden Brot- und Gebäcksorten unter ausschließlicher Verwendung von Getreide aus dem Mostviertel angeboten. Vorerst wird man mit zwei neuen Brotsorten auf den Markt kommen: Roggenbrot und Mischbrot. Weiteres Gebäck soll folgen. In der Anfangsphase will man den Kunden den Kauf der "Mostviertler Landstolz"-Produkte durch verschiedene Gewinnspiele und Aktionen zusätzlich schmackhaft machen.

Die momentane Situation für traditionelle Bäckereien im Mostviertel ist eher schwierig. Die Konkurrenz durch Billigprodukte aus den Supermärkten hat dazu geführt, daß kleine Backstuben ernstlich um ihre Existenz fürchten müssen. Auf Initiative des Regionalmanagements Mostviertel hat der frisch ins Leben gerufene Verein der "Mostviertler Bäcker" an einem gemeinsamen Image für dieses bodenständige Handwerk gebastelt und die Zusammenarbeit mit den heimischen Landwirten und Mühlen gesucht. So wird dieses Brot ausnahmslos aus Getreide direkt von Landwirten aus dem Mostviertel und auf Basis von biologischem Sauerteig hergestellt. Mit einem eigenen Zeichen wird es für den Konsumenten auch optisch erkennbar sein. Läuft das Projekt erfolgreich an, soll das Konzept des "Mostviertler Landstolzes" auch auf andere Produktgruppen wie Fleisch-, Milch- und Käseerzeugnisse bis hin zu Kunsthandwerken übertragen werden.

Nähere Informationen zu dieser Initiative gibt es beim Verein "Mostviertler Bäcker" unter der Telefonnummer 07416/52390 (Obmann Karl Neubacher).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK