Knotzer: Maderthaner-Inserat höchst unglücklich

St. Pölten, (SPI) - "Aus der Sicht der NÖ Sozialdemokraten ist die Unterschriftsleistung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll auf einem ganzseitigen Inserat der Sonntags-Krone zum "Spenden-Fall" WK-Obmann Leopold Maderthaner höchst unglücklich und keinesfalls angetan, die leidige Sache aufzuklären. Wenn der Herr Landeshauptmann hier als ÖVP-Landesparteivorsitzender oder als Privatmann unterzeichnet hat, so ist ihm dies selbstverständlich unbenommen. Es soll jedoch keinesfalls der Eindruck entstehen, dass hier im Namen einer Landesregierung oder eines gesamten Bundeslandes eine Unterstützung erklärt wurde. Dies wäre weder der Sache dienlich, noch ist diese Anzeige dazu angetan, von der Öffentlichkeit zu Recht erwartete Konsequenzen hintanzuhalten", stellt der Klubobmann der NÖ Sozialdemokraten, Labg. Fritz Knotzer, heute fest.
(Schluss) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN