Wiener Linien zum Vorwurf der Nazi-Verharmlosung in VOR-Magazin

Wien, (OTS) Beim VOR-Magazin handelt es sich um kein Medium
der Wiener Linien. Eigentümer und Herausgeber ist die ECHO-Werbeagentur Ges.m.B.H., 1070 Wien, Schottenfeldgasse 24. Die Wiener Linien legen Wert auf die Feststellung, dass die darin veröffentlichten Beiträge in keiner Weise die Meinung oder Einstellung der Wiener Linien widerspiegeln. Für die via VOR-Magazin kommunizierten Inhalte ist ausschließlich der Eigentümer und Herausgeber verantwortlich.

Es wurde jedoch seitens der Wiener Linien umgehend bereits
mit dem Verlag Kontakt aufgenommen und Maßnahmen gesetzt, die aktuelle Ausgabe einzuziehen. (Schluss) wstw/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der WIENER LINIEN
Tel.: 7909/44 400

Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK