Umfrage: 74% sind mit ihren KFZ-Werkstätten sehr zufrieden

Freundlichkeit, Ehrlichkeit und die hohe Qualität der Arbeit zeichnen die Betriebe aus

PWK - 74 Prozent der Österreicher sind mit den heimischen Kfz-Werkstätten sehr zufrieden, 36 Prozent sind regelrechte Fans. Das beweist eine Analyse des Marktforschungsinstituts Kreuzer, Fischer & Partner. In einer repräsentativen Umfrage wurden über 1.500 Kfz-Werkstättenkunden befragt. ****

Im Vergleich zu 1997 ist die Globalzufriedenheit um ganze neun Prozentpunkte gestiegen. Auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis sind alles in allem die Mehrheit der Kunden sehr zufrieden. 85 Prozent der Autobesitzer werden für das nächste Service wieder zur zuletzt besuchten Werkstätte fahren (plus fünf Prozent gegenüber 1997). 79 Prozent können ihre Kfz-Werkstätte bedenkenlos weiterempfehlen.

Besonders wichtig sind Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Qualität der Arbeit und Öffnungszeiten. Da die Österreicher ein liebevolles Verhältnis zum Auto pflegen, sind sie ähnlich wie bei Ärzten nur mit dem Besten zufrieden. Der Preis steht nicht unbedingt im Vordergrund. Der Wettbewerb wird eher über Qualität und Vertrauen entschieden, heißt es in der Analyse.

"Tag für Tag arbeiten Kfz-Spezialisten in Kfz-Fach- und Meisterbetrieben für die Zufriedenheit und Sicherheit ihrer Kunden und erbringen Leistungen rund ums Kraftfahrzeug, die weit über die Reparatur hinaus gehen. Dieses Umfrageergebnis ist uns eine Auszeichnung und motiviert uns in unserem Bemühen das Beste zu geben", freut sich Alois Edelsbrunner, Bundesinnungsmeister der Kfz-Techniker über das Ergebnis.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Stefan Klaus
Tel: 50105/DW 3266

BI Kraftfahrzeugtechniker

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PLUS FÜNF PROZEN