Pressekonferenz zur Ausstellung NASCA

Wien (OTS) - Pressekonferenz:
Donnerstag, 28. Oktober 1998, 10 Uhr
Museum für Völkerkunde, Wien 1, Neue Burg

Ausstellung:
NASCA
Geheimnisvolle Zeichen im Alten Peru
29.10.1999 - 30.1.2000

Diese einzigartige Sonderausstellung gibt Einblick in die Lebensweise der Nasca-Menschen, in ihre Weltsicht und vor allem in ihr geheimnisvolles Bilderuniversum. Sie zeigt (am Beispiel exquisiter Textilien, Keramiken, Federschmuck und Goldarbeiten) den kulturgeschichtlichen Rahmen auf, in dem diese gigantischen Wüstenbilder - mehrere Tausend Quadratmeter große Zeichnungen von Vögel, Spinnen, Affen und Pflanzen, sowie unzählige Spiralen, Dreiecke, Trapeze sowie kilometerlange gerade Linien- entstanden sind.

geöffnet täglich außer Dienstag 10 bis 18 Uhr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Christine Kreutzer
Museum und Publikum
Museum für Völkerkunde
Tel. 01/53430- 546
Fax: 53430-540

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS