JG - NÖ:Wirtschaftskammerboss als Abkassierer???

Niederösterreich (SPI) Das ist wirklich verständlich und als "ungut" zu bezeichnen wenn der Boss der Wirtschaftskammer, die seit 1993 angefallenen Spenden vertrauenswürdiger Weise auf sein privates Sparbuch transferiert. Es stoßt einem schon etwas Sauer auf wenn so ein Skandal auch noch bagatellisiert wird. Der Verdacht, für den Titel "Kommerzialrat" belohnt worden zu sein liegt nahe so der stv. Vorsitzende der JG-NÖ Robert Laimer.
Weiters sei es eine bedenkliche Situation wenn dann die Generalsekretärin der ÖVP solche Vorgänge auch noch verteidigt so Laimer abschließend.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN