NÖ VOLKSHILFE: Spatenstich für neue Landesgeschäftsstelle -BILD

Wr. Neustadt (OTS) - Die NÖ VOLKSHILFE errichtet in Wr. Neustadt die neue Landesgeschäftsstelle. Heute nehmen Bundesminister Mag. Karl Schlögl, LH-Stv. Höger und Frau Bürgermeister Dierdorf, gemeinsam mit Präsident Hofrat Kurt Mittersteger und Geschäftsführer DSA Erich Fenninger von der NÖ VOLKSHILFE, den Spatenstich vor.

Die Expansion der NÖ VOLKSHILFE erfordert neue Räumlichkeiten. Daher wurde der Beschluß gefaßt, die neue Landesgeschäftsstelle in Niederösterreich zu errichten.

Die Übersiedlung nach Wiener Neustadt unterstützt den Gedanken der Regionalisierung, ausschlaggebend war das günstige Angebot der Stadt Wr. Neustadt, vertreten durch Frau Bürgermeister Traude Dierdorf.

Der moderne, zweigeschossige Bau von Baumeister Panis wird auf einem 3 250 m2 Grund- stück in der Nähe des Krankenhauses gebaut und orientiert sich an den Bedürfnissen der MitarbeiterInnen. Auf 1 667 m2 Bürofläche werden aber in Zukunft nicht nur die Weichen für die Organisation mit mehr als 1 200 MitarbeiterInnen gestellt, die Menschen in Wr. Neustadt und Umgebung können auch die konkreten Angebote einer Sozialstation und weitere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Etwa siebzig MitarbeiterInnen werden in dem neuen Gebäude ihren Arbeitsplatz haben. D

er Neubau wird durch Leasing finanziert, die monatlichen Raten liegen unter den bisherigen Mietkosten. Durch die damit verbundene Schaffung von Eigentum war diese Variante die wirtschaftlich sinnvollste. Der Wert des Gebäudes beträgt öS 35,8 mio, der Umzug nach Niederösterreich wird von der NÖ Landesregierung mit öS 12 mio gefördert.

Der begleitende Bauausschuss wird größten Wert auf striktes Kostenbewußtsein und Transparenz in allen Bereichen legen. Die Durchführung eines Ausschreibung war für die NÖ VOLKSHILFE eine Selbstverständlichkeit. Mit dem Abschluss der Bauarbeiten ist in einem Jahr zu rechnen.

Termin der
Spatenstichfeier: 19.10.1999, 13h15
Ort: Grazer Straße 49 - 51 (neben dem Krankenhaus Wr. Neustadt) 2700 Wr. Neustadt

(Siehe auch APA/OTS-Bild
http://www.ots.apa.at/file-service/4126.htm
BILD ABRUFBAR AB 15.00 UHR)

Wir freuen uns auf die Teilnahme eines Mitglieds ihrer Redaktion.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger Tel.: 0676 37 99 373

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS