ots Ad hoc-Service: SZ Testsysteme AG <DE0005067300> Rekordauftrag für SZ Testsysteme AG / Kooperationsabkommen mit TEMIC Semiconductors /

Amerang (ots Ad hoc-Service) - Jährlich 7 bis 9 Mio. DM Auftragsvolumen

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Firmen SZ Testsysteme AG in Amerang und TEMIC Semiconductors in Heilbronn haben eine unbefristete Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht die gemeinsame Entwicklung eines Produktionstesters zur Prüfung von elektronischen Bauelementen für Kommunikations-, Automobil-, Identifikations-, Raumfahrt- und RF("Radio Frequency")-Anwendungen vor. Die TEMIC Semiconductors bezieht während des Kooperationszeitraumes diese Tester, die von der SZ Testsysteme AG weltweit vermarktet werden.

Das Abkommen umfasst für SZ ein jährliches Auftragsvolumen von 3,5 bis 4,5 Mio. Euro (7 bis 9 Mio. DM). So kann das Unternehmen seine Wachstumsziele mit einem kompetenten Partner in einem sehr schnell wachsenden Markt realisieren.

Dem Ameranger Unternehmen ist es damit gelungen, ein kostenminimiertes Konzept umzusetzen, das von der Halbleiter Industrie schon lange gefordert wurde: Der bestehende M3650 wird als Mixed Signal Mastertester für Engineering, Charakterisierung und zur Entwicklung von Applikationen eingesetzt, während der neu zu entwickelnde Piranha-Tester als Produktionstester verwandt wird. Das auf dem Mastertester entwickelte Programm wird direkt auf dem neuen Produktionstester umgesetzt, ohne ein eigenes Programm schreiben zu müssen. Mit der Vereinbarungsunterzeichnung wurde der SZ Testsysteme AG gleichzeitig die Bestellung des ersten Produktionstesters übergeben, der bereits im Dezember ausgeliefert wird.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/15