ots Ad hoc-Service: Heidelberger Zement AG <DE0006047004>

Heidelberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der Heidelberger
Zement AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates am 11. Oktober 1999 den Bezugspreis für die neuen Stammaktien im Rahmen der beschlossenen Kapitalerhöhung mit EUR 72 festgelegt. Der Gesellschaft fließen damit insgesamt rund EUR 373 Mio. an neuen Mitteln zu. Ausgegeben werden 5.179.196 neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je EUR 2,56. Die neuen Aktien, die für das Geschäftsjahr 1999 voll dividendenberechtigt sind, werden den Stamm- und Vorzugsaktionären im Verhältnis 10 : 1 zum Bezug angeboten, d.h. zehn alte Aktien berechtigen zum Bezug von einer neuen Aktie. Bezugsfrist ist vom 18. bis zum 29. Oktober 1999 einschließlich. Die Erstnotierung der neuen Aktien soll am 2. November 1999 erfolgen.

Die Aufforderung an die Aktionäre zum Bezug der neuen Stammaktien wird voraussichtlich am 13. Oktober 1999 u.a. in der Börsenzeitung veröffentlicht werden.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI