Linie 60: Ersatzverkehr zwischen Maurer-Lange-Gasse und Rodaun

Wien, (OTS) Wegen dringender Sanierungsarbeiten nach einem durch einen Wasserrohrbruch verursachten Hangrutsch, muss morgen Dienstag, 12. Oktober 1999, der Betrieb auf der Straßenbahnlinie 60 zwischen Rodaun und Maurer-Lange-Gasse von etwa 8.30 Uhr bis Betriebsschluss eingestellt werden.

Während der Sanierungsarbeiten ist die Linie 60 nur zwischen Hietzing und Maurer-Lange-Gasse unterwegs. Zwischen Maurer-Lange-Gasse und Rodaun verkehren Ersatzbusse. (Schluss) wstw/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der WIENER LINIEN
Tel.: 7909/44 400

Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK