Trend Micros Antivirus-Angebote für Unternehmen gewinnen den Preis "Email Solution of the Year" von PC Expert

Paris (ots-PRNewswire) - Trend Micros ScanMail(R) für Lotus Notes und ScanMail(R) für Microsoft Exchange wurden von Frankreichs führender IT-Veröffentlichung für ihr mit umfangreichen Eigenschaften versehenes Set anerkannt.

Trend Micro ist auf der europäischen E-Seller Conference 1999 vertreten.

Trend Micro (Nasdaq: TMIC, Japan OTC: 4704) gab bekannt, daß die Zeitschrift PC Expert Scan Mail für Lotus Notes und ScanMail für Exchange ihren "Solution of the Year Award" für 1999 in der Kategorie E-Mail-Lösungen zugesprochen hat. Die Gewinner wurden auf der Networld and Interop Show 1999 in Paris, Frankreich, bekanntgegeben und werden in der Novemberausgabe von PC Expert, Ziff Davis französischer Ausgabe der PC-Zeitschrift, dargestellt. Diese neueste Auszeichnung kommt zu der bereits umfangreichen Liste von Preisen hinzu, die die Antivirus-Produkte für Unternehmen von Trend Micro während des letzten Jahres bereits erhalten haben.

Trend Micros Server-basierte ScanMail Produkte stoppen durch E-Mails übertragene Viren, bösartige Mobilcodes, empfindliche Inhalte und Spam (unerwünschte Mails) und hindern sie daran, Unternehmensumgebungen zu infiltrieren. ScanMail entdeckt und beseitigt Viren, die in E-Mail Attachments sowie in Datenbanken und gemeinsam genutzten Ordnern enthalten sind, bevor sie auf den Desktop gelangen.

Besonderen Beifall fanden die leichte Bedienbarkeit von ScanMail während der Installation und Verwaltung, sowie die hohe Leistung und das neue ScanMail für Exchange eManager(TM) Steckteil, das Inhaltefilterung und Spam-Blockierfähigkeit bietet.

Der Netzwerk- und Internet-Redakteur von PC Expert, Lionel Bruno, sagte: "Durch die Ausbreitung über das Internet und eigene E-Mail-Systeme beeinträchtigen Viren die Firmennetzwerke in der ganzen Welt. Trend Micros ScanMail für Lotus Notes und ScanMail für Exchange sind vollständige, leicht zu verwendende Lösungen für diese Virenbedrohungen".

ScanMail für Lotus Notes und ScanMail für Exchange wurden aus einem umfangreichen Feld von Wettbewerbern ausgewählt, die sich auf E-Mail-Lösungen spezialisiert haben. Die Redakteure bewerteten die eingereichten Produkte im Hinblick auf ihre Innovation, ihre Genauigkeit und ihre Leistung und kamen zu der Schlußfolgerung, daß Trend Micros ScanMail ihre Wettbewerber deutlich aus dem Feld geschlagen hat, zu denen Symantec (SYMC) und Network Associates (NETA) gehören.

"Wir sind sehr erfreut darüber, diesen angesehenen Preis von PC Expert zu erhalten", sagte Dennis Tsou, Vice President von Trend Micro und Excecutive in Charge für Europa. "ScanMails Schutz in Realzeit und auf Anforderung hilft IT-Administratoren gleichförmige Antiviren- und Sicherheitsroutinen im ganzen Unternehmen zu implementieren. Durch die zahlreiche Vermehrung von im Internet erzeugten Viren ist das ScanMail-Set von großer Bedeutung dafür, ein Unternehmen produktiv und virusfrei zu halten".

In der ersten Hälfte dieses Jahres verursachten Internet-Viren einen geschätzten Verlust in Höhe von USD 7,6 Milliarden in der ganzen Welt (Computer Economics, Inc.). Außerdem sind infizierte E-Mail-Attachments jetzt für über 50% der Virusinfektionen in großen Unternehmen verantwortlich, verglichen mit 10% im Jahre 1996 (International Security Association).

In Sachen ScanMail
ScanMail entdeckt und bereinigt Viren, die über E-Mails und Groupware-Server laufen, und schützen den E-Mail-Verkehr sowie die Groupware-Datenbanken und öffentliche Ordner, so daß die Administratoren sicher sein können, daß alle möglichen Infektionspunkte genau überwacht und geschützt werden. Zu den Eigenschaften von ScanMail gehören:

- ScanMail entdeckt und entfernt bekannte und unbekannte Makroviren "im Anflug"

- Es sendet auf den Kundenbedarf zugeschnittene Warnungen über Virusinfektionen an Versender, Empfänger und Administratoren

  • Es liefert automatisch Virusmuster-Updates über das Internet
  • Es bietet die Möglichkeit zur Fernsteuerung von einer Workstation oder einem Browser

- Es beinhaltet detaillierte Tätigkeitsberichte für die Rückverfolgung von Virusereignissen

- Es unterstützt Programmbereichs-Notes-Server und Exchange Clusterumgebungen

- Es integriert sich als systemeigene Anwendung in zahlreiche Groupware- und Betriebssystem-Plattformen (hierzu gehören Microsoft Exchange, Lotus Notes-Domino und HP OpenMail).

In Sachen Trend Micro
Trend Micro liefert zentral-überwachten, Server-basierten Schutz gegen Viren und bösartige Codes und ermöglicht Internet-basierte Sicherheitsservices. Durch Schutz der Informationen, die durch Internet-Gateways, E-Mail-Server und Dateiserver fließen, hilft Trend Micro den großen Firmen in der ganzen Welt, Viren oder andere bösartige Codes an einem zentralen Punkt zu stoppen, bevor sie überhaupt auf den Desktop gelangen.

Die preisgekrönten Produkte von Trend Micro sind von Compaq, Check Point Software Technologies, Cisco Systems, Hewlett-Packard, IBM, ISS, Lotus, Lucent Technologies, Microsoft, Oracle, Pilot, Sprint, Sun Microsystems und U S WEST als Teil ihrer Server-Sicherheitslösungen ausgewählt worden.

Der Hauptgeschäftssitz von Trend Micro befindet sich in Tokyo, Japan; die Firma hat Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien. Das europäische Hauptbüro befindet sich in Maidenhead, Großbritannien. Das nordamerikanische Hauptbüro ist in Cupertino, Kalifornien. Die Produkte von Trend Micro werden über ein Netzwerk von firmeneigenen und wertschöpfenden Wiederverkäufern vertrieben.

Testkopien aller Trend Micro Produkte können von der preisgekrönten Webseite auf http://www.antivirus.com heruntergeladen werden. Besucher dieser Webseite können die Produkte auch Online in Trend Micros Virtual Lab ausprobieren.

ScanMail ist eine eingetragene Handelsmarke von Trend Micro Incorporated in den USA und eine Handelsmarke in anderen Ländern. eManager ist eine Handelsmarke von Trend Micro Incorporated. Alle anderen Produkt- oder Firmennamen können eingetragene Handelsmarken oder Warenzeichen ihrer entsprechenden Eigentümer sein.

ots Originaltext: Trend Micro, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Donna Rennemo von Trend Micro, Inc., Tel. 0047-2286-2443, oder donna_rennemo@trendmicro.com

Webseite: http://www.antivirus.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/17