ots Ad hoc-Service: Management Data <DE0006621303>

Hamburg - (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Management Data AG schließt
Probebetrieb beim Hessischen Rundfunk erfolgreich ab

Größtes Digitalisierungsprojekt der Welt geht an den Start - 8 Wellen, 400 Arbeitsplätze und 16 Studios von Management Data umgestellt

Hamburg, 11. Oktober 1999. Nach einer Testphase wurde der Probebetrieb beim Hessischen Rundfunk erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort werden nach zweijähriger Vorbereitungsphase 8 Wellen, 16 Studios und rund 400 Arbeitsplätze sukzessive mit der Software von Management Data arbeiten. Noch in diesem Jahr sollen alle 8 Wellen des Hessischen Rundfunks digital senden. Die neue Software beinhaltet und kombiniert Redaktions-, Sende- und Archivsysteme in einem integrierten Gesamtsystem.

Mit der Umstellung des gesamten Hessischen Rundfunks auf digitale Hörfunktechnologie hat die Management Data AG, Hamburg,das größte integrierte Digitalisierungsprojekt der Weltumgesetzt. Erstmals wurde eine komplette Sendeanstalt mit insgesamt 8 Wellen komplett mit einem komplexen Gesamtsystem digitalisiert. Die Digitalisierung des Hessischen Rundfunks hat Management Data unter der Generalunternehmerschaft von Siemens/BFE, Mainz mit einem Gesamtumfang von 22,5 Mio. Euro, realisiert. "Das Technologie- und Projektmanagement bei der Umstellung des Hessischen Rundfunks setzt neue Maßstäbe in der Rundfunkbranche", betont Holger Antz, Vorstandsvorsitzender der Management Data AG. "Mit diesem Projekt haben wir unsere Technologieführerschaft auf dem weltweiten Markt der Radiosoftware weiter ausgebaut." Bis heute hat die Management Data AG 70 Hörfunksender in Europa mit digitaler Studiosoftware ausgerüstet.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI