ots Ad hoc-Service: Ges. f. Network Training <DE0005879803> Akquisition im Vorfeld des Segmentwechsels an den Neuen Markt

Stuttgart/München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Akquisition im
Vorfeld des Segmentwechsels an den Neuen Markt GfN jetzt Nummer eins der zertifizierten Netzwerkqualifizierer GfN AG übernimmt die Bildungszentren der Ditec AG

Mit der Übernahme der sieben Bildungszentren der Ditec Informationstechnologie AG, München, sichert sich die Gesellschaft für Network Training AG (GfN), Stuttgart, für das Jahr 2000 ein zusätzliches Umsatzvolumen von über DM 40 Mio. mit jährlich mehr als 35.000 weiteren Schulungsteilnehmern. Damit ist GfN der größte bundesdeutsche herstellerunabhängige Netzwerkqualifizierer (Trainingsmodule für Microsoft- und Novell-Produkte) und zählt zu den TOP 10 des gesamten deutschen IT-Weiterbildungsmarktes.

Der bisherige Schulungsbereich der Ditec erzielte im Geschäftsjahr 1998/99 (Stichtag 30.06.) einen Umsatz von über DM 40 Mio.. In den sieben Bildungszentren (Standorte Berlin, Donaueschingen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart) sind 95 Mitar-beiter beschäftigt, welche unter der bewährten Führung von Hugo Schröer in die GfN Grup-pe integriert werden. Damit beschäftigt die gesamte GfN Gruppe über 200 Mitarbeiter. Schröer selbst gilt als Kandidat für die vom Aufsichtsrat bereits beschlossene Erweiterung des Vorstands der GfN AG.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/11