ots Ad hoc-Service: micrologica AG <DE0006623002>

Düsseldorf/ Stuttgart/ Bargteheide (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

Kooperation zwischen Brokat und Micrologica wird mit Gründung eines weiteren Joint-Ventures ausgebaut

Mit Web & Voice-Technologien geht die LexLinkLine AG an den Start

Die Micrologica AG, Bargteheide, und die Brokat Infosystems AG, Stuttgart, haben in dieser Woche die Rahmenverträge zur Beteiligung an der LexLinkLine AG verabschiedet. Das neue Unternehmen wird "Web & Voice"-Technologien entwickeln und vermarkten. Als Teil der eigenen Produktpalette wird LexLinkLine für die beiden Technologieführer Micrologica und Brokat deren "Internet Communication Center", das Internet und Call-Center verbindet, vermarkten.

Das neue Unternehmen nimmt nun seine Geschäftstätigkeit auf, nachdem es im Mai vom damaligen Micrologica-Vorstand Andreas von Arnim gegründet wurde. Von Arnim hält eine Beteiligung von 50 Prozent, Micrologica ist mit 37,5 Prozent beteiligt und Brokat mit 12,5 Prozent. Nach der geplanten Kapitalerhöhung im nächsten Jahr werden sich die Beteiligungsverhältnisse ändern. Von Arnim hält dann 40 Prozent, während Micrologica mit 30 Prozent und Brokat 10 Prozent beteiligt sind. Die übrigen 20 Prozent verteilen sich danach auf weitere strategische Partner, Multimedia-Agenturen und Mitarbeiter.

LexLinkLine ist in einer der wachstumsstärksten Branchen der Zukunft tätig. Web & Voice-Technologien ermöglichen es, die Kommunikationskanäle Telefon und Internet zusammenzuführen und gleichzeitig die Interaktivität und Spontanität des Telefonates mit der Visualisierungskraft des Internets zu verknüpfen. Dies führt zu einem erheblichem Value-Added in den Bereichen E- Commerce und Customer Relationship Management. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der LexLinkLine AG. Mit diesem Unternehmen werden wir unsere E-Commerce und Internet- Aktivitäten fokussiert auf den Weg bringen können," sagt Werner Penk, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Micrologica AG. "Diese Beteiligung ist ein weiterer Baustein in unserer Partnerstrategie. Auf Basis unserer e-Services Plattform Twister kann nun LexLinkLine maßgeschneiderte Lösungen anbieten", so Stefan Röver, CEO von Brokat.

Softwareanbieter, Call Center-Spezialisten und Multimedia-Agenturen arbeiten in diesem Feld an integrierten Lösungen, um für Unternehmen effiziente Lösungen zu realisieren, die Mehrumsätze und Rationalisierungspotentiale schaffen. Die Hard- und Software werden von Brokat und Micrologica geliefert. Zusätzlich übernimmt Micrologica die Systemintegration und den Service. Von leistungsstarken Multimedia-Agenturen wird der Internet-Content erstellt. LexLinkLine handelt als Generalunternehmer und Ansprechpartner des Kunden bei allen Fragen von der Konzeption über den Designprozeß der WebSite bis zum Plug-In und zur Schulung. Andreas von Arnim, Vorstandsvorsitzender der LexLinkLine AG erläutert: "Meist stellt die Website nur ein elektronisches Schaufenster dar. Web & voice ist die Eingangstür und zieht die Kunden herein. LexLinkLine hat die "best of class" als Partner zusammengeführt, um dieses Geschäftsfeld gezielt zu erschließen."

Die neugegründete Gesellschaft soll noch in diesem Jahr mit drei Geschäftsstellen innerhalb Deutschlands vertreten sein. Auch rechnet die LexLinkLine bereits im Jahr 2000 mit einem Umsatzbeitrag von mehreren Millionen DM.

If you have questions, please contact: Micrologica AG, Susanne Fritz Tel: 04532-403168 E-mail: fritz@micrologica.de

Brokat Infosystems AG, Reiner Jung Tel: 0049/711/78844-311 E-mail:
reiner.jung@brokat.com

LexLinkLine AG, Andreas von Arnim Tel: 0700-LINKLINE (0700-5465-5463) E-mail: ava@lexlinkline.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05