Mit den WAP-fähigen Telefonen haben die Delegierten auf der Telecom '99 den Zugang zum Internet buchstäblich in der Hand

London (ots-PRNewswire) - Motorola Inc., Mobile Communications International und Phone.com Inc. kooperieren bei den neuesten Innovationen im WAP-Bereich für die Teilnehmer der Telecom '99

Motorola Inc., Phone.com Inc. (Nasdaq: PHCM) und Mobile Communications International (MCI) haben sich zusammengetan, um den Teilnehmern der Telecom '99 mit den WAP-fähigen Timeport(TM) P7389-Telefonen von Motorola live Nachrichten, Email und Internet-Zugang zu verschaffen. Das Programm ist so gestaltet, dass es das Bewußtsein der Vorteile der WAP-Technologie und Dienstleistungen bei den Verantwortlichen der Telekommunikationsbranche aus der ganzen Welt erhöht, die vom 10.-17. Oktober 1999 an der Telecom '99 in Genf, Schweiz, teilnehmen.

Die täglichen Branchenmeldungen und die Bulletins von der eigens für die Telecom '99 von MCI eingerichteten Webseite -http://www.wirelessGeneva.com werden direkt zu den Motorola-Handsets gesandt. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, Emails zu versenden und zu empfangen. Außerdem haben Sie Zugang zu den Internet-Informationen diverser WAP-fähiger Webseiten. Es ist geplant, dass die Telecom '99 die erste von vielen Veranstaltungen ist, auf denen MCI den Verantwortlichen für die mobile Telefonie, die auch unterwegs auf aktuelle Informationen angewiesen sind, spezielle Nachrichten bietet.

Der Service wird für die Timeport P7389-Handsets von Motorola geboten, die über den WAP 1.1-fähigen UP.Browser von Phone.com verfügen. Phone.com wird die UP.Link(TM) Server Suite, das volle WAP 1.1-Server-Angebot der Firma, zur Verfügung stellen und betreiben. MCI wird die Inhalte zur Verfügung stellen, die an den Anforderungen der vielbeschäftigten Verantwortlichen für die mobile Telefonie ausgerichtet sind, die an der Telecom '99 teilnehmen.

"Die Telecom '99 ist eine sehr gute Gelegenheit für uns, den Teilnehmern zu zeigen, was die unmittelbar bevorstehende Zukunft bringen wird. Bei Motorola nutzen wir die Leistungsstärke des Mobilnetzzugangs zum Internet, um den Verbrauchern schnellen und bequemen Zugang zu den Informationen, den Menschen und den Orten zu bieten, mit denen sie in Verbindung stehen möchten, und zwar zu der von ihnen gewünschten Zeit und an dem von ihnen gewünschten Ort," sagte Frank Lloyd, Senior Vice President und General Manager, Personal Communications Sector, Europe, Middle East, Asia (EMEA).

"Diese Initiative wurde so angelegt, dass sie einige der Vorteile des WAP deutlich demonstriert, die jetzt real und von Motorola und Phone.com erhältlich sind," sagte Malcolm Bird, Managing Director und Vice President, Phone.com Europe. "Die Teilnehmer werden Zugang zu sehr interessanten individuell zugeschnittenen MCI-Inhalten haben, die das Management der Informationen während der Telecom '99 stark erleichtern."

Die UP.Link Server Suite, der Microbrowser und der Software-Entwicklungssatz von Phone.com bilden ein umfassendes offenes und robustes System, das interaktive Internet-Informationsdienste und werterhöhende Telefonie-Applikationen auf mobilen Handsets ermöglicht, die über den Microbrowser 'UP.Browser' verfügen. Der UP.Browser von Phone.com ist ein WAP-kompatibler Microbrowser, der für den Handy-Massenmarkt entworfen und optimiert wurde. Mit dem UP.Browser können die Mobilnetzabonnenten auf Web-Informationen und Dienste zugreifen. Die offene und leicht übertragbare Architektur des UP.Browser kann in verschiedenen Handy-Modellen eingesetzt werden und das spezifische Display und die Eingabecharakteristika jedes Handys nutzen, was den Netzwerkbetreibern die Möglichkeit gibt, mit den Abonnenten in Verbindung zu treten und innovative Dienste hinzuzufügen.

Timeport P7389-Telefon von Motorola

Das Timeport P7389-Telefon von Motorola ist das erste WAP-fähige Dreiband-GSM-Telefon der Welt, das in den GSM-Netzwerken in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika, Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie in Australien eingesetzt werden kann. Das Timeport P7389 von Motorola enthält zahlreiche zeitsparende Merkmale wie die Voice Activation- und die TrueSync(R)-Technologie, um die Informationen für Ihr Telefon, Ihren kompatiblen PC und ausgewählte Digital Personal Assistants** schnell und einfach zu synchronisieren. Mit einem WAP 1.1-Microbrowser, der die Menschen in die Lage versetzt, unterwegs auf Informationen zuzugreifen und sie gemeinsam zu nutzen, ist das Timeport P7389 von Motorola der ideale Assistent für Vielbeschäftigte.

WAP

Das Wireless Application Protocol (WAP) definiert den Standard für das gezielte Auffinden spezieller Web-Informationen, der den Mobiltelefonierern interaktiven, effizienten und einfachen Zugang zu wichtigen Informationsdiensten im World Wide Web bietet. Die WAP-Dienste können auch mit weiteren Intelligent Network (IN)-Diensten kombiniert werden und bieten eine hervorragende Ergänzung zu den GSM Phase 2+ und GPRS-Datenserviceerweiterungen. Phone.com und Motorola sind Mitglieder des WAP-Forums.

Firmenprofil von Motorola

Motorola ist global führend bei fortschrittlichen elektronischen Systemen und Diensten. Das Unternehmen setzt die Leistungsstärke der Technologie frei durch die Schaffung software-erweiterter Produkte, die integrierte Kundenlösungen und Internet-Zugang via Mobilnetz- und Satellitenkommunikation sowie Computing, Netzwerken und Automobilelektronik bieten. Motorola bietet auch wichtige digitale Bausteine in der Form eingebetteter Halbleiter, Kontrollen und Systeme. 1998 betrug der Umsatz 29,4 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie im Web von Motorola unter http://www.motorola.com

MCI

Mobile Communications International ist die führende Publikation für die Mobilnetzbranche, was Nachrichten, Analyse und Informationen angeht. MCI - und ihre Titel Mobile Communications Asia, GSM Q, CDMA World und PCS Focus beschäftigt die besten Spezialautoren in der Branche. Die Redaktion des Magazins wird einen kostenlosen täglichen Online-Nachrichtenservice während der Telecom 99 bieten:
http://www.wirelessgeneva.com. Es ist geplant, dass die Telecom 99 die erste von vielen Veranstaltungen ist, auf denen MCI den Verantwortlichen für die mobile Telefonie, die auch unterwegs auf aktuelle Informationen angewiesen sind, spezielle Nachrichten bietet.

Firmenprofil von Phone.com

Phone.com Inc. ist ein führender Anbieter von Software, mit der die Lieferung von internet-gestützten Diensten an den Massenmarkt der Mobiltelefone ermöglicht wird. Mit der Verwendung ihrer Software haben die Abonnenten von Funktelefonen Zugang zu Internet- und unternehmensweiten Intranet-Diensten, einschließlich Email, Nachrichten, Börsenmeldungen, Wetter, Reiseinformationen und Sportnachrichten. Darüber hinaus haben die Abonnenten über ihr Funktelefon Zugang zu den intranet-gestützten Telefoniediensten der Netzbetreiber, wozu "over-the-air"-Aktivierung, Call Management, Aufschlüsselung der Rechnung, Abo-Preisgestaltung und Voice Message Management gehören können. Phone.com Inc. hat den Firmensitz in Silicon Valley, Kalifornien, und Regionalbüros in London und Tokio. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.phone.com .

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemeldung erörterten Angelegenheiten um zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, die dazu führen könnten, daß die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Zu den potentiellen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderen die begrenzte betriebliche Erfahrung von Phone.com, potentielle Schwankungen in den Betriebsergebnissen des Unternehmens, Ungewißheiten im Zusammenhang mit den langen Verkaufszyklen des Unternehmens und die Abhängigkeit von einer kleinen Anzahl von Kunden, die Abhängigkeit des Unternehmens von der Akzeptanz seiner Produkte durch die Netzbetreiber und Abonnenten, die Fähigkeit des Unternehmens, richtig an den sich rasch entwickelnden Markt für die Lieferung internet-gestützter Dienste durch Funktelefone heranzugehen, die Notwendigkeit, die weitverbreitete Integration des Phone.com-Browsers in den Funktelefonen zu erreichen, der Konkurrenzdruck durch Unternehmen mit erheblich größeren Möglichkeiten in den Bereichen Finanzen, Technik, Marketing und Vertrieb sowie die Fähigkeit von Phone.com, eine Reihe komplexer Beziehungen in den Bereichen Entwicklung, Marketing und Distribution zu pflegen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken befinden sich im Formular 10-K von Phone.com vom 24. September 1999 und in den sonstigen Firmenunterlagen bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht).

Hinweis: Die Bezeichnung 'Phone.com', das Firmenlogo und die Begriffsfamilie mit dem Präfix 'UP.' sind Warenzeichen von Phone.com Inc. Alle weiteren Marken- und Produktbezeichnungen können Warenzeichen der entsprechenden dazugehörenden Firmen sein.

Motorola und Timeport sind Warenzeichen von Motorola Inc. TrueSync ist ein Warenzeichen von Starfish Software Inc.

**So gestaltet, dass es mit den grundlegenden Merkmalen der Anfangsversionen vieler beliebter Software- und Hardwareprodukte im Personal Information Management (PIM) übereinstimmt.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Mobile Communications Int.
John Foley
Mobile Communications International
Tel.: +44-(0)7990-570719
john.foley@ibcbuspub.co.uk

Motorola
Natalie Link
PR Manager, Motorola
EMEA Personal Communications Sector
Tel.: +44-1256-790790

Motorola EMEA Press Office
Hill and Knowlton
Tel.: +44-171-973-4477
news.mot.emea@hillandknowlton.com

Phone.com Japan K.K.
Hiroko Kimura
Phone.com Japan K.K.
Tel.: +81-3-5325-9204
hiroko@corp.phone.com

Phone.com (Europe) Limited
Vicky Ryce
Text 100 Ltd.
Tel.: +44-(0)-181-242-4248
vickyr@text100.co.uk

Phone.com Inc.
Rowan Benecke
PR21 +1
Tel.: 415-439-8811
rowan_benecke@pr21.com

ots Originaltext: Phone.com Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
John Foley von Mobile Communications International
Tel.: +44-0-7990-570719 oder john.foley@ibcbuspub.co.uk, oder Natalie Link, PR Manager, Motorola
EMEA Personal Communications Sector
Tel.: +44-1256-790790, oder
Motorola EMEA Press Office, Hill and Knowlton,
Tel.: +44-171-973-4477 oder news.mot.emea@hillandknowlton.com, oder Hiroko Kimura von Phone.com Japan K.K.
Tel.: +81-3-5325-9204 oder hiroko@corp.phone.com, oder
Vicky Ryce von Text 100 Ltd.
Tel.: +44-0-181-242-4248 oder vickyr@text100.co.uk für Phone.com, oder
Rowan Benecke von PR21
Tel.: 415-439-8811 oder rowan_benecke@pr21.com für Phone.com Inc.

Webseite: http://www.phone.com
Webseite: http://www.wirelessgeneva.com
Webseite: http://www.Motorola.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01