American Standard leitet den Verkauf ihrer Medical Systems Group in die Wege

Piscataway, New Jersey (ots-PRNewswire) - Der Vorstand der American Standard Companies Inc. (NYSE: ASD) gab bekannt, daß er das Management der Firma angewiesen hat, den Verkauf der Medical Systems Group in die Wege zu leiten. Nach sorgfältiger Prüfung aller Alternativen folgt die Entscheidung des Vorstands der Empfehlung des Strategic Initiative and Management Development Committee und seinen Beratern, den Firmen Goldman, Sachs & Co. und der Prudential Vector Healthcare Group. Goldman, Sachs & Co. und Prudential Vector sind im Rahmen dieser Maßnahme unterstützend tätig.

Der Chairman und CEO Emmanuel Kampouris äußerste sich dazu folgendermaßen: "Wir begrüßen die umfassenden Bemühungen des Strategic Initiative Committee und besonders seines Chairmans David Roderick, die diese Maßnahme mit dem Schwerpunkt auf der Maximierung des Shareholder Value verfolgt haben". Roderick sagte: "Wir haben großes Vertrauen in die heutigen diagnostischen Produkte von Medical Systems und noch mehr Vertrauen in ihre neuen Technologien und Forschungsinitiativen. Unserer Meinung nach ist ein Verkauf die beste Alternative, um den vollen Wert für unsere Aktionäre auszuschöpfen".

Die Medical Systems Group ist in den Bereichen Forschung, Herstellung und Vertrieb von diagnostischen Produkten tätig, einschließlich vollständig automatisierter Testverfahren und anderer diagnostischer Systeme für Autoimmun-Erkrankungen, Infektionskrankheiten, Blutviren, Fruchtbarkeit, vorgeburtliche Erkrankungen, Osteoporose, Ernährungsanalyse und Transplantation. Ihr DiaSorin Biomolecular Research Center ist ein renommiertes führendes Unternehmen im Bereich der Erforschung von Hepatitis und Infektionskrankheiten mit Hilfe von Enzym-Immunoassay und fortschrittlichen DNA-Untersuchungstechnologien. Der vom Center erst kürzlich entdeckte SEN-V Virus wird in engen Zusammenhang gebracht mit akuter und chronischer Hepatitis, die wahrscheinliche Ursache für die Mehrzahl der Fälle von Virushepatitis mit unbekannter Herkunft.

Die Medical Systems Group verzeichnet mehr als 100 Millionen Dollar an Jahresumsatz mit Hilfe eines Netzwerks von weltweiten Unternehmen, direktem Verkaufspersonal und Distributoren. Sie betreibt Einrichtungen für Herstellung sowie Forschung und Entwicklung in Stillwater, Minnesota, Saluggia und Brescia, Italien und Jundiai, Brasilien.

Die American Standard ist ein weltweite tätiges, vielseitiges 6,7 Milliarden Dollar Unternehmen für die Bereiche Klimaanlagen, Sanitäre Anlagen, Kfz-Produkte und medizinische Diagnosesysteme. Die Firma betreibt 116 Produktionsstätten in 33 Ländern und beschäftigt rund 57.000 Mitarbeiter weltweit.

Die neuesten Pressemeldungen und Unternehmensinformationen können Sie unter 1-888-273-6397 erhalten. Zusätzliche Informationen über American Standard sind auf der Webseite des Unternehmens im Worldwide Web unter der Adresse http://www.americanstandard.com abrufbar.

ots Originaltext: American Standard Companies Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Analysts, Ray Pipes, Tel: +1 732-980-6095, Media, oder Jeff Agnew, Tel: +1 202-463-8713, beide für die American Standard Companies Inc.
Webseite: http://www.americanstandard.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/06