"Medien & Mensch & Medizin - Gesundes Vertrauen!?"

Diskussionsveranstaltung im ORF-Studio Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Jüngste Vorkommnisse rund um medizinische Kunstfehler in Krankenhäusern machen zwischenmenschliche und organisatorische Schwachstellen deutlich und zeigen auch gravierende Kommunikationsdefizite zwischen Arzt und Patient auf. Über die Gründe, über die Möglichkeiten, wie geholfen werden kann und wie insgesamt Kommunikation und Management im Krankenhaus verbessert werden können, diskutieren am Dienstag, 12. Oktober, ab 18 Uhr namhafte Vertreter aus Gesundheit, Wissenschaft und Medien im Foyer des ORF-Studios Niederösterreich in St.Pölten. Für die Durchführung der Veranstaltung "Medizin & Mensch & Medien - Gesundes Vertrauen!?" zeichnet die NÖ Landesakademie verantwortlich. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 02742/294-7405 möglich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK