Schmalspur: Drei Tage lang Ausstellungen in Gmünd

Modellbahnen, Nostalgiefahrten, Briefmarkenschau

St.Pölten (NLK) - In Gmünd beginnt’s. Die Arbeitsgemeinschaft Schmalspur und die ÖBB laden zur "Schmalspur EXPO 1999" ein, die in den Sälen des Volksheimes, des Sparkassensaales und des Palmenhauses sowie bei der Schmalspur-Zugförderungsstelle Gmünd stattfindet. Die Öffnungszeiten: Außer heute, Freitag, noch morgen, Samstag, 9. Oktober, 9 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 10. Oktober, 9 bis 18 Uhr.

Die Ausstellung zeigt alles rund um die Schmalspurbahn:
Modellbahnen unterschiedlichster Art und Größe mit Betrieb von vielen großen und kleinen Anlagen, dazu noch eine Ausstellung von Vorbild-Fahrzeugen der ÖBB, Nostalgiefahrten mit Dampf- und Dieselbetrieb und eine Briefmarkenschau. Man kann sich nicht nur informieren, sondern auch tauschen und kaufen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK