Linie 33: Neue Fahrpläne und geänderte Betriebszeiten

Wien, (OTS) Ab Samstag, 9. Oktober, verkehren die Züge der Straßenbahnlinie 33 an Werktagen in den Abendstunden, am Samstag Nachmittag und an Sonn- und Feiertagen ganztägig nur mehr zwischen Franz-Josefs-Bahnhof (Station Augasse) und Friedrich-Engels-Platz.

Fahrgästen, die in Richtung U6-Station Josefstädter Straße weiterfahren wollen, steht die Straßenbahnlinie 5 zur Verfügung.

An Sonn- und Feiertagen wird der Betriebsbeginn auf der Linie
33 von ca. 7.15 Uhr auf 6 Uhr vorverlegt. Am Abend wird der 33er
an allen Tagen um etwa eine drei viertel Stunde länger unterwegs sein.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, die entsprechenden Hinweise in den Haltestellen zu beachten. (Schluss) wstw/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 7909/44 400

Mag. Johann Ehrengruber
Pressestelle der WIENER LINIEN

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK