"wu-flash@oeh.wu-wien.ac.at"

ÖH-WU Wien führt elektronischen Newsletter für Stuierende ein

Wien (OTS)- Der Umstand, dass jeder Studierende der Wirtschaft Universität eine eigene e-mail Adresse hat, wurde von der ÖH dazu genutzt eine neue Informationsquelle zu schaffen. Absofort gibt es die Möglichkeit sich für den wuöflash -Newsletter anzumelden und sich wöchentlich per Mail Informationen, Veranstaltungshinweise und Kleinanzeigen zukommen zu lassen.

"Bisher konnten wir nur im 14 Tage Rhythmus - über das wuöaktuell -informieren. Durch das neue e-mail-System werden die Studierenden viel schneller und so auch aktueller informiert", erklärt Andreas Obermayr, Vorsitzender der ÖH WU.
Die Anmeldung kann entweder per Mail an wu-flash-request@oeh.wu-wien.ac.at erfolgen oder die Studierenden können sich auf der Homepage http://oeh.wu-wien.ac.at für den wuöflash eintragen. Alternativ kann auch die e-mail Adresse beim Beratungszentrum im ÖH-Haus hinterlegt werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Robert Krimmer, ÖH WU Öffentlichkeitsreferat (robert.krimmer@oeh.wu-wien.ac.at, 0664/2055990).

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

cornelia.blum@oeh.ac.at

Österreichische Hochschülerschaft (ÖH)
Pressesprecherin Cornelia Blum
Tel.: 0676/6699103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/NHO