EINLADUNG zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Der globalisierte Markt mit seinen immer komplexeren Zahlungssystemen verlangt auch im Geldbereich immer stärker nach integrierten Gesamtlösungen. Vier Tochtergesellschaften der Oesterreichischen Nationalbank: Austria Card, Card Solutions, Münze Österreich und die Oesterreichische Banknoten- und Sicherheitsdruckerei haben sich zu The Money and Cards Group zusammengeschlossen und bieten ein weltweit einzigartiges gebündeltes technologisches Know-how an. Um Ihnen die Gruppe und ihre Zielsetzungen, aber auch erste Ergebnisse zu präsentieren, laden wir Sie ein zur

PRESSEKONFERENZ
zum Thema

THE MONEY AND CARDS GROUP
Österreichisches Know-how, weltweit gemeinsam vermarkten

Dienstag, 12. Oktober 1999
um 10.00 Uhr
in der Akademie der Wissenschaften
1010 Wien, Dr. Ignaz Seipel Platz 2 (Bäckerstraße/Sonnenfelsgasse)

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

Dr. Klaus Liebscher, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank KR Adolf Wala, Präsident der Oesterreichischen Nationalbank
DI Kurt Meyer, Sprecher The Money and Cards Group und Vorstandsdirektor der Münze Österreich AG
Peter Schneyder, Geschäftsführer The Money + Cards Group

Ihr Kommen geben Sie bitte Frau Mag. Aschbacher, Tel: 532 25 45 bekannt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Special Public Affairs
Mag. Karin Keglevich
Tel.: (01) 532 25 45, Fax: (01) 532 25 46

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS